Die schöne Cassandra: und andere Erzählungen

by Jane Austen

Projekt 1. | April 4, 2014 | Kobo Edition (eBook) | German

Not yet rated | write a review
Jane Austen begann ihre ersten schriftstellerischen Versuche mit Kurzprosa und Theaterstücken, zumeist scharfe Satiren und Persiflagen. Das Jugendwerk ist fragmentarisch geblieben und gibt einen Einblick in die literarischen Wurzeln und die künstlerische Entwicklung der Autorin. Vollständig wurden diese Frühwerke erst in den 1950er Jahren veröffentlicht. In deutschsprachiger Übersetzung liegt bisher nur ungefähr die Hälfte davon vor. Jane Austens Haupttalent war ihre scharfe Beobachtungsgabe, mit der sie menschliche Natur und soziale Interaktion aufs Korn nahm. Zu den wegweisendsten stilistischen Entwicklungen zählt die erlebte Rede, die Ende des 18. Jahrhunderts als literarisches Stilmittel eingeführt wurde und von Jane Austen entscheidend weiterentwickelt wurde. Drei Kurzwerke wurden hier aufgenommen. Inhalt Die schöne Cassandra Catharine oder die Laube Edgar und Emma

Format: Kobo Edition (eBook)

Published: April 4, 2014

Publisher: Projekt 1.

Language: German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10: 395501178X

ISBN - 13: 9783955011789

Found in: Fiction and Literature

save 0%

  • Available for download
  • Not available in stores

$1.49  ea

$1.49 List Price


See details

Easy, FREE returns. See details

Downloads instantly to your kobo or other ereading device. See details

Reviews

– More About This Product –

Die schöne Cassandra: und andere Erzählungen

by Jane Austen

Format: Kobo Edition (eBook)

Published: April 4, 2014

Publisher: Projekt 1.

Language: German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10: 395501178X

ISBN - 13: 9783955011789

From the Publisher

Jane Austen begann ihre ersten schriftstellerischen Versuche mit Kurzprosa und Theaterstücken, zumeist scharfe Satiren und Persiflagen. Das Jugendwerk ist fragmentarisch geblieben und gibt einen Einblick in die literarischen Wurzeln und die künstlerische Entwicklung der Autorin. Vollständig wurden diese Frühwerke erst in den 1950er Jahren veröffentlicht. In deutschsprachiger Übersetzung liegt bisher nur ungefähr die Hälfte davon vor. Jane Austens Haupttalent war ihre scharfe Beobachtungsgabe, mit der sie menschliche Natur und soziale Interaktion aufs Korn nahm. Zu den wegweisendsten stilistischen Entwicklungen zählt die erlebte Rede, die Ende des 18. Jahrhunderts als literarisches Stilmittel eingeführt wurde und von Jane Austen entscheidend weiterentwickelt wurde. Drei Kurzwerke wurden hier aufgenommen. Inhalt Die schöne Cassandra Catharine oder die Laube Edgar und Emma