Mansfield Park

by Jane Austen

andersseitig.de | April 8, 2014 | Kobo Edition (eBook) | German

Not yet rated | write a review
Mansfield Park ist ein Roman der englischen Schriftstellerin Jane Austen, der zwischen Februar 1811 und Sommer 1813 geschrieben und im Mai 1814 veröffentlicht wurde. Dieser Roman ist möglicherweise die satirischste von Austens Arbeiten. Ebenso wie alle ihre anderen Werke wurde auch dieser Roman anonym veröffentlicht. Der Hauptcharakter ist Fanny Price, die Zweitälteste einer armen, kinderreichen Familie. Sie wird nach Mansfield Park geholt, um dort bei einer Schwester ihrer Mutter, Lady Bertram, zu leben, die mit dem reichen Sir Thomas verheiratet ist. Dort wächst sie mit ihren vier Cousins und Cousinen heran: Tom, Edmund, Maria und Julia. Während Tom, Maria und Julia sie nie als ihnen gleichwertig behandeln, ist Edmund wirklich nett zu ihr und behandelt sie als seinesgleichen. Sie wird in Mansfield Park zwar geduldet, aber wirklich willkommen ist sie nicht. Obwohl sie während ihrer Kindheit dort oft sehr unglücklich ist, wächst sie mit einem starken Gefühl für Anstand und Tugend heran und bleibt ihrem älteren Bruder William eng verbunden, der zur Royal Navy gegangen ist. Mit den Jahren wird ihre Dankbarkeit für Edmunds Güte und Freundlichkeit mehr und mehr zu Liebe.

Format: Kobo Edition (eBook)

Published: April 8, 2014

Publisher: andersseitig.de

Language: German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10: 3955011755

ISBN - 13: 9783955011758

Found in: Fiction and Literature

save 0%

  • Available for download
  • Not available in stores

$3.00  ea

$3.00 List Price


See details

Easy, FREE returns. See details

Downloads instantly to your kobo or other ereading device. See details

Reviews

– More About This Product –

Mansfield Park

by Jane Austen

Format: Kobo Edition (eBook)

Published: April 8, 2014

Publisher: andersseitig.de

Language: German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10: 3955011755

ISBN - 13: 9783955011758

From the Publisher

Mansfield Park ist ein Roman der englischen Schriftstellerin Jane Austen, der zwischen Februar 1811 und Sommer 1813 geschrieben und im Mai 1814 veröffentlicht wurde. Dieser Roman ist möglicherweise die satirischste von Austens Arbeiten. Ebenso wie alle ihre anderen Werke wurde auch dieser Roman anonym veröffentlicht. Der Hauptcharakter ist Fanny Price, die Zweitälteste einer armen, kinderreichen Familie. Sie wird nach Mansfield Park geholt, um dort bei einer Schwester ihrer Mutter, Lady Bertram, zu leben, die mit dem reichen Sir Thomas verheiratet ist. Dort wächst sie mit ihren vier Cousins und Cousinen heran: Tom, Edmund, Maria und Julia. Während Tom, Maria und Julia sie nie als ihnen gleichwertig behandeln, ist Edmund wirklich nett zu ihr und behandelt sie als seinesgleichen. Sie wird in Mansfield Park zwar geduldet, aber wirklich willkommen ist sie nicht. Obwohl sie während ihrer Kindheit dort oft sehr unglücklich ist, wächst sie mit einem starken Gefühl für Anstand und Tugend heran und bleibt ihrem älteren Bruder William eng verbunden, der zur Royal Navy gegangen ist. Mit den Jahren wird ihre Dankbarkeit für Edmunds Güte und Freundlichkeit mehr und mehr zu Liebe.