Öffentlichkeitsarbeit, Public Relations und Journalismus. Kooperation und Konfrontation by Thomas Pohle

Öffentlichkeitsarbeit, Public Relations und Journalismus. Kooperation und Konfrontation

byThomas Pohle

Kobo ebook | May 19, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 2,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Politik- und Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: PR und Journalismus, Sprache: Deutsch, Abstract: Wozu brauchen wir noch Journalisten? - Diese Frage stellt sich auch Armin Wolf, Moderator und stellvertretender Chefredakteur der TV-Information des Österreichischen Rundfunks (ORF), in seinem gleichnamigen Buch. Hierbei bezieht er sich auf die Tatsache, dass heutzutage immer mehr Menschen auf privater Ebene Informationen ins Netz stellen. Beschäftigt man sich mit der Thematik des Einflusses von Public Relations - nachfolgend auch als PR abgekürzt oder Öffentlichkeitsarbeit - auf den Journalismus, so stellt sich einem nach einiger Zeit eventuell auch die Frage, ob man nicht vielleicht sogar auf den Journalismus, in der Form wie er heutzutage überwiegend betrieben wird, lieber verzichten möchte. Viele Studien belegen mittlerweile, dass Journalisten oftmals gekauft werden und selbst kaum noch Eigenrecherche betreiben. Inwiefern und vor allem von wem, wird in folgender Arbeit dargelegt. Es werden verschiedene Studien und Meinungen zu diesem Thema umrissen und gegenübergestellt.

Title:Öffentlichkeitsarbeit, Public Relations und Journalismus. Kooperation und KonfrontationFormat:Kobo ebookPublished:May 19, 2016Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3668221286

ISBN - 13:9783668221284

Look for similar items by category:

Reviews