Ökonomie sensibler Güter: Analyse gesellschaftlich exponierter Güter und Dienstleistungen by Kay SchlenkrichÖkonomie sensibler Güter: Analyse gesellschaftlich exponierter Güter und Dienstleistungen by Kay Schlenkrich

Ökonomie sensibler Güter: Analyse gesellschaftlich exponierter Güter und Dienstleistungen

byKay SchlenkrichForeword byProf. Dr. Winfried Hamel

Paperback | October 26, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$104.20 online 
$116.95 list price save 10%
Earn 521 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Kay Schlenkrich analysiert im Spannungsfeld zwischen ethischen und ökonomischen Bewertungen angesiedelte Güter. Er zeigt, dass ökonomische und ethische Anforderungen in einer gestaltungsfähigen Beziehung stehen und entwickelt Ansätze zu deren Optimierung. Als durchgängiges Beispiel zieht er die Patientenversorgung mit Blutkomponentenprodukten heran, da sich die veränderlichen Relationen der Kriterien hier besonders gut abbilden lassen.
Dr. Kay Schlenkrich ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Unternehmensführung, Organisation und Personal der Universität Düsseldorf.
Loading
Title:Ökonomie sensibler Güter: Analyse gesellschaftlich exponierter Güter und DienstleistungenFormat:PaperbackPublished:October 26, 2006Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3835005030

ISBN - 13:9783835005037

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Konzeptionelle und verhaltenswissenschaftliche GrundlagenExplikation sensibler GüterBetriebliche Rahmenbedingungen von Blutprodukten als sensible GüterGestaltung der Betriebsprozesse sensibler GüterErfolgskriterien sensibler Güter