Über Amos Oz: 'Im Lande Israel': Aschkenasim und Misrachim: Brüder oder Feinde? by Naser Khalil

Über Amos Oz: 'Im Lande Israel': Aschkenasim und Misrachim: Brüder oder Feinde?

byNaser Khalil

Kobo ebook | September 21, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$15.99 online 
$19.99 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Judaistik, Note: 2,00, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Orientalisches Seminar), Veranstaltung: Klassiker der jüdischen Literatur IV: Israelische Literatur, Sprache: Deutsch, Abstract: Israel ist ein ziemlich junger Staat, der ein sicherer Ort für alle Juden aus der ganzen Welt, die im Lauf der Geschichte unter dem Antisemitismus litten, sein will. Seit (vor) der Gründung des Staates 1948 ist Israel ein Einwanderungsland für die Juden aus aller Welt geworden, sowohl für die 'Rückkehrer nach Zion' aus religiösen Gründen als auch als letzter Zufluchtsort für die Opfer des Holocaust. Die Schmelztiegelpolitik der ersten nacheinanderfolgenden Aschkenasim-Regierungen nach der Gründung Israels konnte nicht die hohen Ziele der Integration der nichteuropäischen Juden in der von den Aschkenasim dominierten Gesellschaft erfüllen. Das Aufeinandertreffen von verschiedenen Kulturen, das unterschiedliche Bildungsniveau und die unterschiedliche religiöse Kultur führte zu einer sozialen und kulturellen Konfrontation zwischen den größten Volksgruppen des Landes, den Aschkenasim und den Misrachim, die sich auch weiterhin unterschiedlich entwickelt haben. Die Differenzen zwischen den beiden Gruppen, die auf mehreren Faktoren beruhen, belasten die israelische Gesellschaft. In dieser Arbeit möchte ich versuchen, auf die Wurzeln des Konfliktes zwischen den Misrachim und den Aschkenasim in Israel aufmerksam zu machen, die im zweiten Kapitel der Essaysammlung 'Im Lande Israel' von Amos Oz , behandelt werden.
Title:Über Amos Oz: 'Im Lande Israel': Aschkenasim und Misrachim: Brüder oder Feinde?Format:Kobo ebookPublished:September 21, 2011Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656012024

ISBN - 13:9783656012023

Look for similar items by category:

Reviews