Über die lebendige Toleranz unter den Weltreligionen: Diskussion der Theorie und praktisches Zeugnis einer Utopie by Vera Fischer

Über die lebendige Toleranz unter den Weltreligionen: Diskussion der Theorie und praktisches…

byVera Fischer

Kobo ebook | May 7, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$9.09 online 
$10.39 list price save 12%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Sprache: Deutsch, Abstract: Fanatismus, Extremismus, Terror, Selbstmordattentäter und Anschlagsserien: Der Glaube und die Religion sind zwischen die Fronten geraten, die Notwendigkeit einer interreligiösen Auseinandersetzung wird immer deutlicher. Sei es der verbitterte Kampf um Palästina im Nahen Osten oder die Angst vor Anschlägen und Gewalt unter Christen und Muslimen; jeden Tag neu berichten die Medien vom Unfrieden unter den Religionen. Multikulturelles Miteinander scheint bedroht zu sein durch radikale, intolerante und aggressive Ausformungen religiöser Gemeinschaften. Ist der Friede unter den Weltreligionen also tatsächlich nur eine Utopie? Müssen sich Vorurteile verhärten, Ängste verschärfen und Gewaltbereitschaft zunehmen? Die vorliegende Arbeit versucht Wege aufzuzeigen, die Religionen zueinander zu führen. Im Vergleich stehen zwei Werke einander gegenüber. Zum Einen 'De pace fidei' von Nikolaus von Kues (1401-1464) und zum Anderen 'Nathan der Weise', ein dramatisches Gedicht von Gotthold Ephraim Lessing (1729-1781).

Title:Über die lebendige Toleranz unter den Weltreligionen: Diskussion der Theorie und praktisches…Format:Kobo ebookPublished:May 7, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640615824

ISBN - 13:9783640615827

Reviews