2191: Isä's Satire über unsere Zukunft von heute, gestern und morgen by Peter Eisenring

2191: Isä's Satire über unsere Zukunft von heute, gestern und morgen

byPeter Eisenring

Kobo ebook | April 6, 2017 | German

Pricing and Purchase Info

$18.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Im Jahre 2189 entdeckt Regierungsrat Stoupacher zufällig eine dieser ominösen Gefahrentafeln und er wusste sofort, dass da unter ihm etwas unheimlich Gefährliches und ebenso Wertvolles vergraben sein musste: Atommüll oder Sparlampen. Er täuscht, um eine Baugenehmigung zu umgehen, ein antikes Römer Bad vor. Das Tohuwabohu beginnt schon vor dem ersten Spatenstich und wird am 31. Juli 2191, ein Tag vor der 900-Jahr-Feier der Eidgenossenschaft, an der Stoupacher seinen Weltmann-Auftritt in der 24-Stunden-Mondovisions-Livesendung hat, mit einer ebenso unheimlich unglaublichen, wie skurrilen Entdeckung beendet. Begleitet wird die Leitgeschichte von der ebenfalls satirisch dargestellten Welt Europas ausgehend von Stoupachers Traum aus dem Jahre 3291 bis zurück zum Urknall von Schlachten, Umweltproblemen, Überbevölkerung, Alugate, Sondermüll, Lensnet, Outsourcing, zukünftigen Epidemien, die Abschaffung des Welthungers, Klimaabkühlung, Milliarden, Tourismus, Ressourcen, Hyper-Medizin, die Seuche, welche zwei Drittel der Menschheit ausrottet, dem Fluch des Katalysators, dem 50-Staaten-Imperium Europa, sowie der Weltsensation: Was geschah am 21. Juli 1969 wirklich auf dem Mond? U.v.a.m. Damit ist die eigentliche Story endet.
Title:2191: Isä's Satire über unsere Zukunft von heute, gestern und morgenFormat:Kobo ebookPublished:April 6, 2017Publisher:Books on DemandLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3743183013

ISBN - 13:9783743183018

Reviews