3d-bildsegmentierung Mittels Statistischer Formmodelle: Korrespondenzfindung, Modellierung, Segmentierung Und Ihre Wechselseitigen Abhängigkeiten by Sebastian T. Gollmer3d-bildsegmentierung Mittels Statistischer Formmodelle: Korrespondenzfindung, Modellierung, Segmentierung Und Ihre Wechselseitigen Abhängigkeiten by Sebastian T. Gollmer

3d-bildsegmentierung Mittels Statistischer Formmodelle: Korrespondenzfindung, Modellierung…

bySebastian T. Gollmer

Paperback | May 18, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$81.74 online 
$103.95 list price save 21%
Earn 409 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Sebastian T. Gollmer entwickelt neue Methoden und Algorithmen für die Erstellung statistischer Formmodelle, die Formmodellierung und die formmodellbasierte Bildsegmentierung. Der Autor diskutiert ihre Vorteile gegenüber den jeweils etablierten Verfahren aus der Literatur und evaluiert den generellen Einfluss dieser drei Aspekte auf die erzielbare Segmentierungsgenauigkeit. Letzteres erfolgt sowohl unter Verwendung neu entwickelter und etablierter Evaluierungsverfahren als auch im Rahmen realer Anwendungen. Von besonderer praktischer Relevanz zeigen sich dabei die exzellenten, mit einem neuen vollautomatischen Algorithmus erzielten Ergebnisse für die Unterkiefersegmentierung.
Sebastian T. Gollmer promovierte als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Medizintechnik der Universität zu Lübeck. Zurzeit ist er bei einem der Weltmarktführer für die Herstellung dentaler Bohrschablonen tätig.
Loading
Title:3d-bildsegmentierung Mittels Statistischer Formmodelle: Korrespondenzfindung, Modellierung…Format:PaperbackPublished:May 18, 2015Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658098104

ISBN - 13:9783658098100

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Statistische Formmodelle.- Evaluierung der Korrespondenzgüte.- Untersuchung der Normalverteilungsannahme.- Kernbasierte Formmodellierung.- Relaxiertes aktives Formmodell.- Unterkiefer- und Abdomensegmentierung.