Abgründe der Medizin: Die bizarrsten Arzneimittel und kuriosesten Heilmethoden der Geschichte

Abgründe der Medizin: Die bizarrsten Arzneimittel und kuriosesten Heilmethoden der Geschichte

Kobo ebook | August 19, 2019 | German

Pricing and Purchase Info

$19.19 online 
$23.99 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Was würden wir nicht alles dafür tun, rundum gesund und ewig jung zu sein? Ein Wunsch, der die Menschheit seit Angedenken beschäftigt. Und mindestens genauso lange gibt es Quacksalber, die uns entweder vorsätzlich mit Heilsversprechen in die Irre führen oder es einfach nicht besser wussten: So gab es eine Zeit, in der schreienden Kindern Morphium verabreicht wurde, das Moos, das auf Totenschädeln wucherte, blutige Nasen heilen und ein Bandwurm ganz großartig bei einer Diät helfen sollte. Dieses Buch ist ein humorvolles und auch makaberes Sammelsurium dessen, was uns im Laufe der Jahrhunderte fälschlicherweise als Heilung versprochen wurde - und dabei das genaue Gegenteil bewirkte.

Title:Abgründe der Medizin: Die bizarrsten Arzneimittel und kuriosesten Heilmethoden der GeschichteFormat:Kobo ebookPublished:August 19, 2019Publisher:riva VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3745303180

ISBN - 13:9783745303186

Reviews

From the Author

Eine schaurig-schöne Reise durch die Abgründe der Medizingeschichte - rezeptfrei und mit Gänsehautgarantie! Wieselhoden als Verhütungsmittel, Aderlass gegen Blutverlust oder glühende Eisen bei Liebeskummer: Aus heutiger Sicht mögen solche Behandlungsmethoden völlig absurd erscheinen. Aber es gab Zeiten, da glaubte man fest an ihre Wirkung. Entweder weil man wissenschaftliche Erkenntnisse bewusst ignorierte oder die Medizin einfach noch nicht so weit war. Dieses reich bebilderte Buch ist ein ebenso informatives wie unterhaltsames Sammelsurium dessen, was den Menschen im Laufe der Jahrhunderte fälschlicherweise als Heilung versprochen wurde - und nicht selten das genaue Gegenteil bewirkte.