Abschied Von Bourdieu?: Perspektiven Ungleichheitsbezogener Bildungsforschung by Rolf-Torsten KramerAbschied Von Bourdieu?: Perspektiven Ungleichheitsbezogener Bildungsforschung by Rolf-Torsten Kramer

Abschied Von Bourdieu?: Perspektiven Ungleichheitsbezogener Bildungsforschung

byRolf-Torsten Kramer

Paperback | February 24, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$70.50 online 
$77.95 list price save 9%
Earn 353 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Seit den PISA-Studien wird die Problematik der Bildungsungleichheit so intensiv wie nie beforscht und diskutiert: dennoch bleiben große Erklärungslücken. Was sind die Mechanismen der Herstellung der Bildungsungleichheit? Diese Frage wird aktuell besonders über rational-choice-Modelle zum elterlichen Entscheidungsverhalten zu beantworten versucht. Eher selten finden sich Bezüge auf Pierre Bourdieu, der dazu überzeugende Thesen bereits Anfang der 1970er Jahre vorgelegt hat. Der Band versucht an dieses Erbe für die empirische Bildungsforschung wieder anzuschließen. Dazu werden Rezeptionslinien und theoretische Konzepte Bourdieus aufgearbeitet und deren Aufnahme in der aktuellen Bildungsforschung diskutiert. Über einzelne Studien und eigene empirische Analysen wird das Potenzial der Bourdieuschen Thesen untermauert und ein erweitertes Forschungsprogramm skizziert.
Dr. habil. Rolf-Torsten Kramer ist zurzeit Vertretungsprofessor für 'Erziehungswissenschaft, Schwerpunkt Schulpädagogik' an der Stiftung Universität Hildesheim.
Loading
Title:Abschied Von Bourdieu?: Perspektiven Ungleichheitsbezogener BildungsforschungFormat:PaperbackPublished:February 24, 2011Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531180517

ISBN - 13:9783531180519

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Die Kulturtheorie von Bourdieu: (ungeborgene) Potentiale zur Erklärung der Entstehung der Bildungsungleichheit? - Sekundäre Herkunftseffekte und differentielle Lernmilieus: Zur Dominanz eines wiederkehrenden Musters der Erklärung der Bildungsungleichheit - 'Ungehörte' Opposition?: Beispiele einer Bourdieu'schen Bildungsforschung - Der schul- und bildungsbezogene Orientierungsrahmen von Kindern - Theoretische und methodologische Erweiterungen für die 'empirische Bildungsforschung'

Editorial Reviews

"Der neu erschienene Band bietet allen, die sich hintergründig über Bildungsgleichheit und Bildungsgerechtigkeit informieren möchten, neue Perspektiven für theoriegeleitete Diskussionen." LJR Newsletter (Landesjugendring Baden-Württemberg e.V.), 10-2011