Ackerlandschaften: Nachhaltigkeit und Naturschutz auf ertragsschwachen Standorten by Ulrich HampickeAckerlandschaften: Nachhaltigkeit und Naturschutz auf ertragsschwachen Standorten by Ulrich Hampicke

Ackerlandschaften: Nachhaltigkeit und Naturschutz auf ertragsschwachen Standorten

EditorUlrich Hampicke, Birgit Literski, Wendelin Wichtmann

Hardcover | March 17, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$174.56 online 
$181.95 list price
Earn 873 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

In weiten Gebieten Mitteleuropas ist Ackerbau auf ertragsschwachen Standorten nur mit öffentlicher Förderung kostendeckend. Diese ist für die nähere Zukunft gesichert, langfristig aber ungewiss. Eine großflächige Aufgabe des Ackerbaus wäre aus zahlreichen Gründen problematisch. Ausgehend von einer historischen Betrachtung untersucht dieses Buch Perspektiven eines extensiven, multifunktionellen Ackerbaus, der Naturschutz und Erholungseignung in sein Zielbündel integriert. Anbautechnik, Fruchtfolgen sowie Wirkungen auf Bodenfruchtbarkeit, Wasserhaushalt und Artenvielfalt werden vorgestellt. Detailliert ermittelt werden sodann die gesellschaftlichen Kosten dieses Landnutzungssystems, die sich im Vergleich mit anderen als gering erweisen. Der Erholungswert wird mittels Zahlungsbereitschaftsanalysen erhoben. Die Gegenüberstellung von Kosten und Nutzen, die Akzeptanz von Seiten der Landwirtschaft sowie weitere wichtige Aspekte sprechen dafür, dem extensiven Ackerbau einen Platz im Spektrum künftiger Landnutzungen einzuräumen.
Title:Ackerlandschaften: Nachhaltigkeit und Naturschutz auf ertragsschwachen StandortenFormat:HardcoverPublished:March 17, 2005Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540241949

ISBN - 13:9783540241942

Reviews

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Aspekte aktueller und historischer Nutzung.- Das EASE-Projekt und untersuchte Standorte in Nordostdeutschland.- Akzeptanz und Kosten extensiver Landnutzung.- Ressourcenschutz, Artenvielfalt und Landnutzung.- Farbtupfer in Ackerlandschaften.- Agrarpolitische Rahmenbedingungen für die Bewirtschaftung von Sandstandorten.- Zusammenfassung und Ausblick.