Aggressiven Kindern und Jugendlichen helfen - ein pädagogischer Blick auf die Verhaltenstherapie: ein pädagogischer Blick auf die Verhaltenstherapie by Sinan Celik

Aggressiven Kindern und Jugendlichen helfen - ein pädagogischer Blick auf die Verhaltenstherapie…

bySinan Celik

Kobo ebook | June 4, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$24.79 online 
$30.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1,7, Universität Bielefeld, 57 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Folgende Leitgedanken bzw. Fragen bilden den inhaltlichen Schwerpunkt dieser Diplomarbeit: 1. Welche Faktoren wirken sich auf die Entstehung und Festigung aggressiver Verhaltensweisen im Kindes- und Jugendalter aus? 2. Wie kann dem beispielsweise durch Verhaltenstherapie entgegengewirkt werden? Eine Annäherung an dieses Thema erfolgt im Kapitel 'Aggression' zunächst durch die Definition von Aggression und Gewalt. Im weiteren Verlauf wird ein Einblick in das Erscheinungsbild von Aggressionen im Alltag gegeben. Im nächsten Unterpunkt wird die Frage geklärt, was Kinder und Jugendliche selbst unter Aggression bzw. Gewalt verstehen. Zum Abschluss dieses Kapitels stelle ich die Klassifikation krankheitswertigen aggressiven Verhaltens vor, die vor allem in der klinischen Praxis und für die Krankenkassen eine wichtige Rolle spielt. Im darauf folgenden Kapitel werden die Ursachen der Aggression beleuchtet, damit ihre Hintergründe leichter zu verstehen sind. Es werden hier jedoch bei weitem nicht alle Faktoren beschrieben, da dies den Rahmen dieser Arbeit sprengen würde. Es werden ausgewählte biologische, psychische und soziale Faktoren sowie der Medienkonsum thematisiert. Danach werden am Beispiel der Verhaltenstherapie die Interventionsmöglichkeiten erläutert. Dazu werden zunächst die Merkmale der Verhaltenstherapie erörtert und über die Geschichte der Verhaltenstherapie wird kurz skizziert. Anschließend stelle ich drei Lerntheorien (klassisches Lernen, operantes Lernen und Modelllernen) anhand konkreter Beispiele vor. Die genannten Lerntheorien liefern meines Erachtens die wesentlichen Erklärungen für die Entstehung und für das Beibehalten von Aggressionen. Der nächste Punkt in diesem Kapitel behandelt die verhaltenstherapeutischen Methoden, um zu zeigen, mit welchen Mitteln die Verhaltenstherapeuten versuchen, psychischen/pädagogischen Störungen entgegenzuwirken.Im letzten Abschnitt dieses Kapitels werden zwei verhaltenstherapeutische Trainingsmethoden vorgestellt, die sich bei der Behandlung von Aggressionen als besonders wirksam erwiesen haben (Training mit aggressiven Kindern und Training mit aggressiven Jugendlichen von Petermann und Petermann). Im letzten Kapitel werfe ich einen pädagogischen Blick auf die Verhaltenstherapie, ihre Ansätze in der Pädagogik und ihre Wirksamkeit. Zum Schluss werden außerdem noch einige Vorwürfe an die Verhaltenstherapie analysiert und kritisch betrachtet.
Title:Aggressiven Kindern und Jugendlichen helfen - ein pädagogischer Blick auf die Verhaltenstherapie…Format:Kobo ebookPublished:June 4, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638058220

ISBN - 13:9783638058223

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Aggressiven Kindern und Jugendlichen helfen - ein pädagogischer Blick auf die Verhaltenstherapie: ein pädagogischer Blick auf die Verhaltenstherapie

Reviews