Als die Pfunde laufen lernten: Fünf schwungvolle Geschichten by Mirjam Wilhelm

Als die Pfunde laufen lernten: Fünf schwungvolle Geschichten

byMirjam Wilhelm

Kobo ebook | July 31, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$4.99

Available for download

Not available in stores

about

Nicht zu moppelig, sondern genau richtig: Mirjam Wilhelms 'Als die Pfunde laufen lernten' jetzt als eBook. Franziska ist sich sicher: Nur weil sie zehn Kilo zu viel auf den Rippen hat, drückt der Redaktionsleiter ihr das Thema 'Ich bin dick und fühle mich wohl' auf. Ziemlich unfair, findet sie. Und auch Talkshow-Redakteurin Lena hat plötzlich mit den hämischen Kommentaren und Blicken der Kollegen zu kämpfen, als sie nach der Geburt ihres Kindes wieder an ihren alten Arbeitsplatz zurückkehrt. 10 Kilo mehr auf den Rippen bleiben denen nicht verborgen. Welche Frau kennt sie nicht? Figurprobleme! Davon können auch das angehende Model Melanie, Fitnesstrainerin Simone und Sängerin Carla ein Liedchen singen. Doch am Ende begreift nicht nur Franziska: Es kommt gar nicht darauf an, irgendeinem Ideal zu entsprechen, sondern darauf, sich in seiner Haut wohlzufühlen. In fünf schwungvollen Geschichten wird je ein ganz persönliches Schicksal erzählt. Jetzt als eBook kaufen und genießen: 'Als die Pfunde laufen lernten' von Mirjam Wilhelm. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag.

Mirjam Wilhelm wurde im Januar 1972 in München geboren. Nach ihrem Studium der Germanistik, Kommunikationswissenschaften und Philosophie zog sie in die Medienstadt Köln. Dort arbeitete sie zuerst als TV-, später als Online-Redakteurin bei einem großen TV-Sender. Heute ist Mirjam Wilhelm als freie Online-Redakteurin und Autorin hauptsächlich weiterhin in ihrer Wahlheimat Köln tätig.
Title:Als die Pfunde laufen lernten: Fünf schwungvolle GeschichtenFormat:Kobo ebookPublished:July 31, 2014Publisher:dotbooks GmbHLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:395520653X

ISBN - 13:9783955206536

Look for similar items by category:

Reviews