Analyse der Einbildungskraft in Kants Kritik der reinen Vernunft: Ausgehend von Heideggers Interpretation der Wurzelthese by Anna-Vanadis Faix

Analyse der Einbildungskraft in Kants Kritik der reinen Vernunft: Ausgehend von Heideggers…

byAnna-Vanadis Faix

Kobo ebook | October 29, 2012 | German

Pricing and Purchase Info

$11.49 online 
$14.29 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts, Note: 1,0, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Veranstaltung: Texte zur Einbildungskraft, Sprache: Deutsch, Abstract: Es gibt bis heute unzählige Interpretationen zu der 'Kritik der reinen Vernunft' von Kant und eine der davon bekanntesten und hart umstrittensten, ist die von Martin Heidegger. Martin Heidegger stellt in seinem Kantbuch 'Kant und das Problem der Metaphysik' die Einbildungskraft Kants stark in den Vordergrund und deklariert sie als die Wurzel der reinen Anschauung und des reinen Denkens. Die Funktion und Interpretation der Einbildungskraft bei Kant selber wird kontrovers diskutiert und gilt als 'dunkel', vor allem da Kant diese in der A-Auflage der 'Kritik der reinen Vernunft' behandelt, sie jedoch in der B-Auflage weitestgehend außen vor lässt. Die Hausarbeit will sich mit dem Thema der Einbildungskraft bei Kant näher auseinandersetzten und klären, wwlche Rolle sie in der Kritik der reinen Vernunft wirklich spielt.

Anna-Vanadis Faix ist Philosophin der praktischen und der Wissenschaftsphilosophie. Derzeit promoviert sie an der Ludwigs-Maximilians Universität München mit dem Forschungsschwerpunkt des Rationalitätskonzeptes in der Ökonomie und dessen ethischen Folgen. Zusätzlich absolviert sie seit 2017 einen Doktor in Business Administration und hat Philosophie, Volkswirtschaftslehre und Physik an der Eberhard-Karls Universität Tübingen, der Universita di Padova und der University of Cambridge studiert.

Title:Analyse der Einbildungskraft in Kants Kritik der reinen Vernunft: Ausgehend von Heideggers…Format:Kobo ebookPublished:October 29, 2012Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656298394

ISBN - 13:9783656298397

Look for similar items by category:

Reviews