Analyse eines Prosatextes aus der Perspektive der Narrativik by Anneliese Tischler

Analyse eines Prosatextes aus der Perspektive der Narrativik

byAnneliese Tischler

Kobo ebook | October 21, 2003 | German

not yet rated|write a review

Pricing and Purchase Info

$3.99

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,3, Universität Passau (Studiengang Kultur-, Sparch- und Wirtschaftswissen), Sprache: Deutsch, Abstract: Mit seinem Werk Don Quijote de la Mancha eröffnet Cervantes den langen Weg des Romans als literarischen genre. Der Roman verbindet innerhalb der berühmten Epoche der spanischen Kultur el siglo de oro die Zeit der Renaissance (renacimiento) mit der des Barocks (barrueco) . Voll Humor und Ironie werden die Abenteuer eines armen hidalgo (= Niederadel) erzählt. Im ersten Kapitel beschreibt Cervantes die Umstände, die zu den Verlust des Realitätssinnes der Hauptfigur und somit zu den Geschehnissen der Erzählung geführt haben. Und zwar aus dem Drang die vergessene, edle Ritterwelt der alten Bücher wieder herzustellen beschliesst Don Quijote als Ritter auszuziehen um die Jungfrauen und Waisenkinder zu beschützen. Narrativik beschäftigt sich mit dem Wie, Was und Wer des Erzählens. Also ist sie die Lehre vom Erzählen. Obwohl Narrativik eine moderne Disziplin ist, knüpft sie an die antike Kunst der Rhetorik an. Anhand des Textfragmentes aus Don Quijote de la Mancha wird in diesem Protokoll die Struktur der Erählung analysiert.

Details & Specs

Title:Analyse eines Prosatextes aus der Perspektive der NarrativikFormat:Kobo ebookPublished:October 21, 2003Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638225534

ISBN - 13:9783638225533

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Analyse eines Prosatextes aus der Perspektive der Narrativik

Reviews