Analyse und Interpretation: «Au revoir, les enfants» (1987) von Louis Malle: Cinéma de l´après guerre et l´occupation by Anonym

Analyse und Interpretation: «Au revoir, les enfants» (1987) von Louis Malle: Cinéma de l´après…

byAnonym

Kobo ebook | December 22, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$15.19 online 
$18.99 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Französisch - Sonstiges, Note: 1,3, Technische Universität Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: In der nachfolgenden Arbeit soll eingehend Malles Vita dargestellt werden, sowie eine eingeflochtene, chronologische Auflistung seiner veröffentlichten Filme im Laufe seines Lebens. Des weiteren wird untersucht, an welchen Orten Louis Malle in seiner Karriere Station gemacht hat, was ihn dazu bewog, den Platz des Schaffens gelegentlich zu wechseln, was für Erfahrungen er vor Ort machte und inwieweit er durch den Umgebungswechsel geprägt wurde. Es ist bekannt, dass er durch seine vielen Reisen innerhalb Frankreichs, aber auch nach Übersee und Vorderasien in seinem Tun beeinflusst wurde und dass sich diese auf seine realisierten Filme ausgewirkt haben. Es wird geschildert, inwieweit sich die Auslandsaufenthalte auf seine Philosophie, auf seine Techniken und Sichtweisen des Filmens ausgewirkt haben Im zweiten Teil der Arbeit wird näher auf die Realisierung von ' Au revoir, les enfants' (1987) eingegangen. Um einen angemessenen Einblick in die Geschichte seines Films 'Au revoir, les enfants' zu bekommen, wird eine knappe Inhaltsangabe angefertigt, wobei wichtige und herausstechende Passagen analysiert und in Bezug zu seiner Biographie gesetzt werden. Nach eingehenden Interpretationsansätzen, werden die Beweggründe beleuchtet, seine Kindheitserlebnisse in Form von Filmen bewältigen zu wollen, inwieweit die produzierten Filme authentisch sind und warum die filmerische Auseinandersetzung mit seinen Erinnerungen erst relativ spät( ca. 40 Jahre nach den Ereignissen) erfolgte. Auch wird die Frage geklärt, warum er kurz nach seiner Wiederkehr aus den USA sich intensiv damit beschäftigte, die Passagen aus seiner Kindheit und Adoleszenz zu verarbeiten und ob der Aufenthalt in den Vereinigten Staaten von Amerika seine Aufarbeitung forciert hat. Zum Schluss der Arbeit wird probiert, einige grundlegende Aussagen aufzudecken, die Malle mit dem autobiographischen Film 'Au revoir, les enfants' ausdrücken wollte und inwiefern man diese versteckten Gesellschaftskritiken aufschlüsseln kann.
Title:Analyse und Interpretation: «Au revoir, les enfants» (1987) von Louis Malle: Cinéma de l´après…Format:Kobo ebookPublished:December 22, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640499352

ISBN - 13:9783640499359

Look for similar items by category:

Reviews