Analyse vom Drehbuch als Struktur bei Pier Paolo Pasolini by Vivian Gjurin

Analyse vom Drehbuch als Struktur bei Pier Paolo Pasolini

byVivian Gjurin

Kobo ebook | September 8, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$2.59

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 2, Universität Wien (Romanistik), Veranstaltung: PS Medienwissenschaft: Übersetzung, Sprache: Deutsch, Abstract: Einführung (...) Es ist eine Tatsache, dass das Drehbuch als Vorlage für einen Film geschrieben wird. Deshalb muss dieses eine Basis geben, wie der Film gemacht werden soll. Nach Möglichkeit sollte das verständlich und darauf ausgerichtet sein, dass es möglich ist, konkret damit zu arbeiten. Diese Verweise auf den Film, sind das, was das Drehbuch zum Drehbuch macht. Nicht jedes Drehbuch wird verfilmt- und diese Texte kann man lesen, und wenn man technischen Anweisungen versteht, kann man sich vorstellen, wie der Film ausgesehen hätte. Somit ist das Drehbuch eine eigenständige Schreibweise.

Title:Analyse vom Drehbuch als Struktur bei Pier Paolo PasoliniFormat:Kobo ebookPublished:September 8, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640421345

ISBN - 13:9783640421343

Reviews