Analyse von Antonio Buero Vallejos 'El concierto de San Ovidio' im Kontext seiner Entstehungszeit by Bernadette Bideau

Analyse von Antonio Buero Vallejos 'El concierto de San Ovidio' im Kontext seiner Entstehungszeit

byBernadette Bideau

Kobo ebook | April 12, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$9.59 online 
$11.69 list price save 17%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2,0, Ruhr-Universität Bochum (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Die Formen des spanischen Theaters, 14 Literaturquellen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit soll die Tragödie El concierto de San Ovidio von Antonio Buero Vallejo analysiert werden. Dabei soll vor allem der schwierige Entstehungskontext beleuchtet werden, nämlich die Zeit der Franco-Diktatur und die damit verbundenen Zensurmaßnahmen für Literatur, Kunst und Theater. Dafür wird zunächst die Situation des spanischen Theaters nach dem Ende des Bürgerkriegs aufgezeigt. Anschließend erfolgt die Analyse des Stücks mit einer kurzen Inhaltsangabe und der Erläuterung der Figurenkonstellation, um dann auf den authentischen Hintergrund des Stücks einzugehen. Antonio Buero Vallejo steht für das teatro posible, die eine Form kritischen Theaters in Franco-Spanien. Den Gegenpart vertritt Alfonso Sastre mit seinem teatro imposible. Auf beide Theaterformen und ihre Möglichkeiten der Publizierung von Kritik soll ebenfalls eingegangen werden. Im Anschluss werden die Stilmittel eines solchen teatro posible in El concierto de San Ovidio dargestellt. Danach wird dann auf die Gesellschaftskritik im Stück eingegangen und zum Schluss soll noch die Übernahme bestimmter Theatertechniken wie des Verfremdungseffekts oder des Esperpentos in Buero Vallejos Theater beleuchtet werden.
Title:Analyse von Antonio Buero Vallejos 'El concierto de San Ovidio' im Kontext seiner EntstehungszeitFormat:Kobo ebookPublished:April 12, 2007Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638695905

ISBN - 13:9783638695909

Look for similar items by category:

Reviews