Ansätze zu einer Theorie des Kostenverhaltens bei Variantenproduktion by Lars-Peter BräutigamAnsätze zu einer Theorie des Kostenverhaltens bei Variantenproduktion by Lars-Peter Bräutigam

Ansätze zu einer Theorie des Kostenverhaltens bei Variantenproduktion

byLars-Peter Bräutigam

Paperback | June 29, 2004 | German

Pricing and Purchase Info

$90.58 online 
$90.95 list price
Earn 453 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

In einem modelltheoretischen Erklärungsrahmen leitet Lars-Peter Bräutigam variantenanzahlabhängige Kostenfunktionen ab und zeigt, welche grundsätzlichen Determinanten das Kostenverhalten bestimmen. Dabei werden die Ursachen für die Kostenprogression wie für die Kostendegression deutlich.
Dr. Lars-Peter Bräutigam promovierte bei Prof. Dr. Reinhard Haupt am Lehrstuhl für Produktion/Industriebetriebslehre der Universität Jena. Er ist Referent bei der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg.
Loading
Title:Ansätze zu einer Theorie des Kostenverhaltens bei VariantenproduktionFormat:PaperbackPublished:June 29, 2004Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:382448109X

ISBN - 13:9783824481095

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

1. Variantenproduktion als betriebswirtschaftliches Problem.- 1.1 Motivation der Untersuchung und Vorgehensweise.- 1.2 Zur ökonomischen Bedeutung der Variantenproduktion.- 1.3 Stand der Literatur.- 1.3.1 Übersicht über die relevante Literatur.- 1.3.2 Variantenvielfalt: Kostenfalle oder Wettbewerbsvorteil?.- 1.3.3 Ansätze zur Erklärung des Kostenverhaltens in der Literatur.- 2. Konzeptionelle und begriffliche Grundlagen.- 2.1 Produktionswirtschaftliche Grundlegung.- 2.1.1 Abgrenzung des Produktionsbegriffs.- 2.1.2 Potentialorientiertes Systemmodell der Produktion.- 2.2 Kostentheoretische Grundlagen.- 2.2.1 Ziele, Inhalte und Methoden einer produktionswirtschaftlich orientierten Kostentheorie.- 2.2.2 Definition und Präzisierung des Kostenbegriffs.- 2.2.3 Der synthetisch-analytische Modellansatz als kostentheoretischer Bezugsrahmen.- 2.2.4 Kostenverhalten bei Monoproduktion.- 2.3 Varianten und Variantenproduktion.- 2.3.1 Zum Variantenbegriff.- 2.3.2 Variantenanzahl, Komplexität und Produktdifferenzierung.- 2.3.3 Definition und Abgrenzung der Variantenproduktion.- 3. Kostentheoretische Analyse der Variantenproduktion.- 3.1 Qualitatives Strukturierungsmodell der Variantenproduktion.- 3.2 Abbildung grundlegender Kosteneinflußgrößen bei Variantenproduktion.- 3.2.1 Zur Problematik der Vielfalt an Kosteneinflußgrößen.- 3.2.2 Modellannahmen.- 3.2.3 Operationalisierung der Kosteneinflußgrößen.- 3.2.4 Abbildung des Zusammenhangs zwischen Variantenanzahl und Wechselanzahl.- 3.2.5 Zwischenfazit.- 3.3 Kostentheorie elementarer Variantenproduktionssysteme.- 3.3.1 Elementares Variantenproduktionssystem als kostentheoretisches Grundmodell.- 3.3.2 Analytische Kostenkategorien.- 3.3.3 Kurzfristiges Kostenverhalten.- 3.3.4 Langfristiges Kostenverhalten.- 3.3.5 Zwischenfazit.- 3.4 Ansätze zur Erklärung des Kostenverhaltens komplexer Variantenproduktionssysteme.- 3.4.1 Überlegungen zum Kostenverhalten mehrstufiger Variantenproduktionssysteme.- 3.4.2 Überlegungen zum Kostenverhalten mehrdimensionaler Variantenproduktionssysteme.- 3.4.3 Zwischenfazit.- 3.5 Variantenproduktion und Economies of Scope.- 3.5.1 Economies of Scope und Variantenproduktion in der Literatur.- 3.5.2 Operationalisierung der Economies of Scope bei Variantenproduktion.- 3.5.3 Bestimmungsfaktoren der Economies of Scope.- 3.5.4 Zusammenhang zwischen Economies of Scale und Economies of Scope.- 3.5.5 Zwischenfazit.- 4. Ergebnisse der Modellbetrachtung und Resümee.- 4.1 Zusammenfassende Erklärung des Kostenverhaltens.- 4.2 Resümee.