Ansätze zur Bestimmung einer optimalen Granularität von Diensten in einer Service Orientierten Architektur by Ralf Allroggen

Ansätze zur Bestimmung einer optimalen Granularität von Diensten in einer Service Orientierten…

byRalf Allroggen

Kobo ebook | November 6, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$24.79 online 
$30.99 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Private Fachhochschule Göttingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Service Orientierte Architekturen (SOA), stellen eine wesentliche Voraussetzung für eine Prozessautomatisierung dar. Dabei geht es weiterhin auch darum, die Vielzahl unterschiedlicher Software-basierter Anwendungen in einem Unternehmen zu reduzieren, bzw. in die Geschäftsprozesse sinnvoll zu integrieren. Allerdings müssen SOA eine erkennbare Rentabilität aufweisen, damit sie einen Nutzen bringen7. Doch leider bleibt dieser Nutzen oftmals aus. Viele SOA- Projekte bleiben weit hinter den Erwartungen zurück oder scheitern gänzlich8. Die Gründe hierfür liegen in der unzureichenden Bestimmung der optimalen Granularität der Dienste sowie ihren nichtfunktionalen Eigenschaften. Bei der Betrachtung von Ansätzen zur Bestimmung der Granularität einer SOA werden zwei zentrale Fragen vorangestellt: 1. Wie kann die optimale Granularität einer Service Orientierten Architektur bestimmt werden? 2. Welche Lösungsansätze, bzw. Konzepte werden zur Bestimmung der Granularität zur Verfügung gestellt? Hiervon ausgehend ergeben sich weitere Fragestellungen: Warum und wofür ist die Granularität wichtig oder gar entscheidend? Was sind die Einflussfaktoren auf die Granularität? Welche Auswirkungen hat eine unzureichende, bzw. optimale Granularität auf eine SOA? Mit welchen Mitteln wird die Granularität realisiert? Kann Granularität gemessen werden, und wenn ja, wie? Und: Was bedeutet dies für den Erfolg oder Misserfolg in einem Projekt? Eine weitere Fragestellung ist, in wieweit sich ein Dienst hinsichtlich seiner Granularität von einem Modul und/oder einem Objekt unterscheidet. Um die Bestimmung der Granularität von Diensten Service Orientierter Architekturen in ihrer Breite und Tiefe erörtern zu können, werden die einzelnen Sachverhalte der konzeptionellen Ansätze herausgearbeitet. Hierzu wird zunächst der abstrakte Begriff Granularität genauer bestimmt, Im nächsten Schritt werden die Methoden und Mittel zur Bestimmung der optimalen Granularität aufgezeigt und erläutert. Dabei sollen die Hauptfragestellungen aufgenommen und systematisch und nachvollziehbar behandelt sowie die Zusammenhänge aufgezeigt werden. Anhand dessen ist eine Bestimmung der optimalen Granularität mit den dargestellten Wirkungskriterien und ihren Zusammenhängen möglich.
Title:Ansätze zur Bestimmung einer optimalen Granularität von Diensten in einer Service Orientierten…Format:Kobo ebookPublished:November 6, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:364046639X

ISBN - 13:9783640466399

Look for similar items by category:

Reviews