Arbeitslosigkeit und Entlohnung auf regionalen Arbeitsmärkten: Theoretische Analyse, ökonometrische Methode, empirische Evidenz und wirtschaftspolitis by Uwe BlienArbeitslosigkeit und Entlohnung auf regionalen Arbeitsmärkten: Theoretische Analyse, ökonometrische Methode, empirische Evidenz und wirtschaftspolitis by Uwe Blien

Arbeitslosigkeit und Entlohnung auf regionalen Arbeitsmärkten: Theoretische Analyse, ökonometrische…

byUwe Blien

Paperback | March 1, 2001 | German

Pricing and Purchase Info

$112.44 online 
$128.95 list price save 12%
Earn 562 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Das Buch untersucht die fundamentale Beziehung, die zwischen Arbeitslosigkeit und Entlohnung auf regionaler Ebene besteht. Dazu wird ein theoretisches Modell entwickelt, das weitere Einflüsse, insbesondere zu Innovation und Strukturwandel, integriert. Vorgestellt werden theoretische Analysen zur Identifikation von Kausalbeziehungen zwischen den Variablen sowie empirische Ergebnisse vor allem zum Effekt der Arbeitslosigkeit auf den Lohn. Die dabei verwendeten ökonometrischen Methoden werden eingehend diskutiert. Wirtschaftspolitische Schlußfolgerungen zur Förderung des Strukturwandels und zu den Ursachen der Arbeitslosigkeit beschließen die Darstellung.
Title:Arbeitslosigkeit und Entlohnung auf regionalen Arbeitsmärkten: Theoretische Analyse, ökonometrische…Format:PaperbackPublished:March 1, 2001Publisher:Physica-Verlag HDLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:379081377X

ISBN - 13:9783790813777

Reviews

Table of Contents

A: Ausgangspunkte.- I: Einführung.- 1. Problemstellung der Arbeit.- 2. Der Aufbau der Arbeit.- 3. Eine Inhaltsübersicht zur Argumentation der Arbeit.- II: Einige empirische Ausgangstatbestände.- B: Theorie.- III: Entwicklungsunterschiede zwischen Regionen und regionale Arbeitslosigkeit.- 1. Der Ansatz der Regionalökonomie.- 2. Die Spezialisierung von Regionen.- 3. Auf-und Abstiege: Entwicklungspfade von Regionen.- IV: Konvergierende Tendenzen in der modernen makroökonomischen Theorie.- 1. Die Modellintegration zu einem umfassenden Ansatz.- 2. Grundideen des "Europäischen Arbeitsmarktmodells.- 3. Erklärung von Arbeitslosigkeit und Reallohn.- 4. Mikrofundierung: Preissetzungskurve.- 5. Mikrofundierung: Lohnsetzungskurve.- 6. "Akzelerierende Inflation oder steigende Arbeitslosigkeit.- 7. Zur generellen Anwendbarkeit des theoretischen Modells.- V: Theorie der Lohnkurve.- 1. Die regionale Wendung.- 2. Die Theorie der Lohnkurve im Überblick.- 3. Ein Effizienzlohnmodell zur Begründung der Lohnkurve.- 4. Die Integration der Lohnkurve in ein regionales Gesamtmodell.- 5. Diskussion und Beurteilung.- 6. Zusammenfassung und weiterführende Überlegungen.- VI: Ein integrierter Ansatz zur Erklärung von Arbeitslosigkeit und Entlohnung auf regionalen Arbeitsmärkten.- 1. Die Zusammenführung verschiedener Partialansätze.- 2. Grundideen eines regionalen Arbeitsmarktmodells.- 3. Ein regionalisiertes Effizienzlohnmodell zur Begründung der Lohnkurve.- 4. Die Integration der Arbeitskräftenachfrage in ein regionales Arbeitsmarktgesamtmodell.- 5. Anpassungsprozesse.- 6. Schlußfolgerungen.- C: Methoden.- VII: Zur empirischen Mikrofundierung makroökonomischer Zusammenhänge: Die Ökonometrie regionaler Arbeitsmarktanalysen.- 1. Das Modellierungsproblem.- 2. Die Verbindung von Mikro-und Makroebene im empirischen Analysen.- 3. Mehrebenenmodelle verschiedenen Typs.- 4. Erweiterungen für Paneldaten und zur Korrektur von Verzerrungen.- 5. Ein Zwischenfazit zur Methode.- D: Empirie.- VIII: Stand der empirischen Forschung.- 1. Die international vergleichende Perspektive.- 2. Internationale Lohnkurven.- 3. Untersuchungen für den deutschen Arbeitsmarkt von Blanchflower & Oswald.- 4. Weitere Untersuchungen für den deutschen Arbeitsmarkt.- 5. Beurteilung des Forschungsstandes.- IX: Wahl der regionalen Analyseeinheiten und Datengrundlage der empirischen Untersuchungen.- 1. Ansprüche an die Datenbasis für regionale Analysen.- 2. Wahl der Regionaleinheiten.- 3. Daten aus der IAB-Beschäftigtenstichprobe.- 4. Daten aus dem IAB-Betriebspanel.- 5. Aggregatdaten.- X: Ergebnisse der empirischen Untersuchungen.- 1. Eigene empirische Untersuchungen.- 2. Regionale Mehrebenenanalysen für ein Jahr.- 3. Regionale Lohnanalysen mit Mehrebenenmodellen für Paneldaten.- 4. Regionale Lohnanalysen für die Nachfrageseite des Arbeitsmarktes.- 5. Endogenität der regionalen Arbeitslosigkeit.- 6. Analysen für Ostdeutschland.- 7. Zu den erhaltenen Ergebnissen.- E: Folgerungen.- XI: Analytische und wirtschaftspolitische Folgerungen.- 1. Analytische Folgerungen.- 2. Wirtschaftspolitische Folgerungen.- Anhang: Basisdaten zur Situation regionaler Arbeitsärkte in der Bundesrepublik Deutschland.