Aristoteles' Theorie der Wahrnehmung

|German
September 19, 2016|
Aristoteles' Theorie der Wahrnehmung
$13.59 
$16.89 save 19%
Kobo ebook
Available for download

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 1,7, Universität Leipzig (Institut für Philosophie), Veranstaltung: Über die Seele, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In seinem Werk 'De Anima - Über die Seele' entwirft Aristoteles ausgehend von Beobachtungen und Erfahrungen sowie durch Auseinandersetzung mit seinen Vorgängern eine Konzeption der Seele. Dabei widmet er sich sowohl ihrem Wesen, ihren Funktionen, als auch ihrem Verhältnis zum Körper. Ferner wirft seine überwiegend biologische Analyse der Seelenfunktionen ein Licht auf das, was Pflanzen, Tieren und Menschen gemeinsam ist, aber auch auf das, was sie voneinander unterscheidet und weist somit über die biologisch-naturwissenschaftliche Dimension hinaus. Ziel der folgenden Arbeit ist es, nach einem kurzen Überblick über Aristoteles' Seelenkonzeption, den sich darin entfaltenden aristotelischen Begriff der Wahrnehmung und die damit verbundene Wahrnehmungstheorie darzustellen und dahingehend zu interpretieren, wie der Wahrnehmungsvorgang genau vonstatten geht, warum wir von unseren Sinnen als Medien sprechen, bis zu welchem Grad bei der Wahrnehmung von Abstraktion zu sprechen ist, und ob Aristoteles so etwas wie Synästhesie der Sinne kennt.

Title:Aristoteles' Theorie der WahrnehmungFormat:Kobo ebookPublished:September 19, 2016Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638402126

ISBN - 13:9783638402125

Appropriate for ages: All ages

Look for similar items by category: