Arztrechtliche Probleme des neuen Betreuungsrechtes: Eine Betrachtung der §§ 1901, 1904 und 1905 BGB unter besonderer Berücksichtigung der Einwilligun by Andreas FrostArztrechtliche Probleme des neuen Betreuungsrechtes: Eine Betrachtung der §§ 1901, 1904 und 1905 BGB unter besonderer Berücksichtigung der Einwilligun by Andreas Frost

Arztrechtliche Probleme des neuen Betreuungsrechtes: Eine Betrachtung der §§ 1901, 1904 und 1905…

byAndreas Frost

Paperback | June 28, 1994 | German

Pricing and Purchase Info

$98.59

Earn 493 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Das Betreuungsgesetz hat neue arztrechtliche Probleme geschaffen. Im Mittelpunkt der vorliegenden Darstellung steht das Spannungsverhältnis zwischen Wunsch und Wohl des Betreuten. Der Autor stellt das Aufgabenfeld des Betreuers für medizinische Angelegenheiten und sein Verhältnis zu Arzt und Patient dar. Die Tatbestandsmerkmale der neuen Gesetzesvorschriften werden erklärt. Dabei wird ein Schwerpunkt auf die Erläuterung der Genehmigung von Einwilligungserklärungen durch das Vormundschaftsgericht gesetzt. Ebenso eingehend werden die engen Richtlinien zur Sterilisation von Betreuungsbedürftigen untersucht.
Title:Arztrechtliche Probleme des neuen Betreuungsrechtes: Eine Betrachtung der §§ 1901, 1904 und 1905…Format:PaperbackPublished:June 28, 1994Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540579702

ISBN - 13:9783540579700

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

I. Einleitung.- II. Der Einf1uß des Se1bstbestimznurngsrecYxtes in Einwil1igurzgsfragen des Betreuungsgesetzes.- III. Der Mecizinische Betreue und der Genehmigungsvorbehalt des Vormundschaftsgerichts.- IV. Steri1isation von betreu ungsbecliirftigen Menschen.- V. Schlußbetrachtung.- Stichwortverzeichnis.