Aspekte der Führung und der strategischen Entwicklung von Professional Service Firms: Der Leverage von Ressourcen als Ausgangspunkt einer differenzier by Bernd BürgerAspekte der Führung und der strategischen Entwicklung von Professional Service Firms: Der Leverage von Ressourcen als Ausgangspunkt einer differenzier by Bernd Bürger

Aspekte der Führung und der strategischen Entwicklung von Professional Service Firms: Der Leverage…

byBernd BürgerForeword byProf. Dr. Max J. Ringlstetter

Paperback | October 25, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$117.50 online 
$154.95 list price save 24%
Earn 588 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Bernd Bürger untersucht, wie Wissen und Beziehungskompetenz als strategische Ressourcen von Professional Service Firms mit einer größeren Hebelkraft eingesetzt werden können. Hierbei unterscheidet er zwischen vertikalem und horizontalem Leverage. Im ersten Fall steht die Idee im Mittelpunkt, durch verstärkten Einsatz von Junior-Professionals Wissen und Beziehungskompetenz der Senior-Professionals effektiver zu nutzen. Im zweiten Fall geht es darum, strategische Ressourcen vielfältig und in unterschiedlichen Märkten und Geschäftsfeldern zu verwenden.
Dr. Bernd Bürger promovierte bei Prof. Dr. Max Ringlstetter am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Organisation und Personal, der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Er ist Mitarbeiter bei der Allianz Global Risks in München.
Loading
Title:Aspekte der Führung und der strategischen Entwicklung von Professional Service Firms: Der Leverage…Format:PaperbackPublished:October 25, 2005Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3835000977

ISBN - 13:9783835000971

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Einführung.- I: Professional Service Firms aus einer Ressourcenorientierten Perspektive.- II: Führung von Professionals.- III: Strategische Entwicklung von Professional Service Firms.- Schlussbetrachtung.