Auf der Suche nach magischen Vorstellungen in neutestamentlichen Wundergeschichten: Eine traditionskritische Analyse von Mk 5, 1-20 by Lars-Steffen Meier

Auf der Suche nach magischen Vorstellungen in neutestamentlichen Wundergeschichten: Eine…

byLars-Steffen Meier

Kobo ebook | January 24, 2018 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Theologie - Didaktik, Religionspädagogik, Note: 1,8, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Phänomen der Magie berührt auch heute noch unsere Lebenswelt und Kultur: In Filmen, in Büchern, in der Musik oder auch im alltäglichen Sprachgebrauch (wenn romantisierend zum Beispiel von magischen Momenten die Rede ist) können magische Vorstellungen entdeckt werden. Sie ist so tief verwurzelt in unserer Kultur, dass davon ausgegangen werden kann, dass die Idee von Magie einer langen Tradition in unserem kulturellen Gedächtnis besitzt. Eben solchen (Traditionen im weitesten Sinne) soll in dieser Arbeit auf den Grund gegangen werden. Die Zeit und das Umfeld des Neuen Testaments (NT) sind unter anderem geprägt von magischen Vorstellungen und Ritualen. Diese Arbeit soll konkret behandeln, ob und wie magische Vorstellungen der Antike in Texten, hier Mk 5, 1-20, des NT aufgenommen und rezipiert wurden.

Title:Auf der Suche nach magischen Vorstellungen in neutestamentlichen Wundergeschichten: Eine…Format:Kobo ebookPublished:January 24, 2018Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3668620687

ISBN - 13:9783668620681

Reviews