Auswahl von Mitgliedern virtueller Teams: Entwicklung und Validierung eines Online-Testverfahrens by Katrin LehmannAuswahl von Mitgliedern virtueller Teams: Entwicklung und Validierung eines Online-Testverfahrens by Katrin Lehmann

Auswahl von Mitgliedern virtueller Teams: Entwicklung und Validierung eines Online-Testverfahrens

byKatrin Lehmann

Paperback | August 28, 2003 | German

Pricing and Purchase Info

$106.39 online 
$128.95 list price save 17%
Earn 532 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Katrin Lehmann entwickelt ein internetbasiertes Testverfahren für die Auswahl von Mitgliedern virtueller Teams. Die Testrevision sowie Reliabilitäten und Validitäten der revidierten Skalen werden beschrieben und Aussagen über die optimale Zusammensetzung virtueller Teams abgeleitet.
Dr. Katrin Lehmann promovierte bei Prof. Dr. Udo Konradt am Lehrstuhl für Arbeits-, Organisations- und Marktpsychologie der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Sie ist derzeit als Personalreferentin für die Firma Otto in Hamburg tätig.
Loading
Title:Auswahl von Mitgliedern virtueller Teams: Entwicklung und Validierung eines Online-TestverfahrensFormat:PaperbackPublished:August 28, 2003Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824407132

ISBN - 13:9783824407132

Reviews

Table of Contents

1 Einleitung.- 2 Theoretischer und empirischer Hintergrund.- 2.1 Begriffsdefinition und Abgrenzung "virtueller Teams".- 2.2 Realisierungsmuster virtueller Teams.- 2.3 Spezifische Aspekte virtueller Teams.- 2.3.1 Vertrauen in virtuellen Teams.- 2.3.2 Kommunikation in virtuellen Teams.- 2.3.3 Führung virtueller Teams.- 2.3.4 Zusammensetzung von Teams.- 3 Theoriegeleitete Testentwicklung.- 3.1 Fragestellung im Rahmen der Testentwicklung.- 3.2 Art der Variable: Extrafunktionale Qualifikationen und Kompetenzen.- 3.3 Extraktion relevanter Kompetenzen für virtuelle Teamarbeit.- 3.4 Art des Testverhaltens zur Messung der Personenvariable.- 3.5 Auswahl des Testmodells bzw. der Testtheorie.- 3.6 Darbietungsform des Testverfahrens.- 3.6.1 Computerbasiertes Testen.- 3.6.2 Internetgestütztes Testen.- 3.7 Testlänge und soziale Validität.- 4 Operationalisierung.- 4.1 Prädiktoren.- 4.1.1 Beschreibung des Itemuniversums und der Auswahl von Items.- 4.1.2 Ableitung von Prädiktoren.- 4.1.2.1 Definition der Merkmale und Spezifikation von Subkategorien.- 4.1.2.2 Itempool, Auswahl von Items und Fragebogenerstellung.- 4.1.3 Expertenbefragung.- 4.2 Kriterien zur Beurteilung des Individuums und des Teams.- 4.2.1 Die Kriterienproblematik.- 4.2.2 Potenzielle Kriterien.- 4.2.3 Operationalisierung der individuellen Leistung und des Teamerfolgs.- 5 Beschreibung der statistischen Datenauswertung.- 6 Voruntersuchung.- 6.1 Durchführung der Voruntersuchung (Stichprobe, Materialien und Ablauf).- 6.1.1 Beschreibung der Stichprobe.- 6.1.2 Materialien und Ablauf der Untersuchung.- 6.2 Ergebnisse der Voruntersuchung.- 6.2.1 Skalenkonstruktion im Rahmen der Vorstudie.- 6.2.1.1 Bestimmung der Dimensionalität des Testverfahrens.- 6.2.1.2 Auswahl von Items (Hauptkomponentenanalyse und Itemanalyse).- 6.2.2 Interkorrelationen der Skalen.- 6.2.3 Korrektur der Formulierung der ausgewählten Items.- 6.2.4 Ausgewählte Items und deren Kennwerte.- 6.2.5 Unterschiede zwischen den Fragebogenvarianten.- 7 Hauptuntersuchung.- 7.1 Durchführung der Hauptuntersuchung (Stichprobe, Materialien und Ablauf).- 7.1.1 Beschreibung der Stichprobe.- 7.1.2 Materialien und Ablauf der Untersuchung.- 7.2 Ergebnisse der Hauptuntersuchung.- 7.2.1 Beschreibung der Stichprobe.- 7.2.2 Skalenkonstruktion im Rahmen der Hauptstudie.- 7.2.2.1 Bestimmung der Dimensionalität des Testverfahrens.- 7.2.2.2 Zuordnung der Items zu den einzelnen Faktoren.- 7.2.3 Itemanalyse im Rahmen der Hauptstudie.- 7.2.4 Interkorrelationen der Skalen.- 7.2.5 Korrektur der Formulierung der ausgewählten Items.- 7.2.6 Ausgewählte Items und deren Kennwerte.- 7.2.7 Berechnungen im Rahmen der probabilistischen Testtheorie.- 7.2.8 Validierung des Testverfahrens.- 7.2.8.1 Faktorielle Validität.- 7.2.8.2 Kriteriumsvalidität.- 7.2.8.2.1 Kriteriumsvalidierung der Einzelskalen.- 7.2.8.2.2 Kriteriumsvalidierung der Testbatterie.- 7.2.8.2.3 Potenzielle Einflussfaktoren auf die Validität.- 8 Fragestellung und Ergebnisse zur Teamzusammensetzung.- 8.1 Fragestellung und Entwicklung von Hypothesen.- 8.2 Ergebnisse zur Teamkomposition.- 9 Diskussion.- 9.1 Zusammenfassung der zentralen Ergebnisse.- 9.1.1 Zusammenfassende Darstellung der Ergebnisse zur Testentwicklung und zur Validierung des Verfahrens.- 9.1.2 Zusammenfassung der zentralen Ergebnisse zur Itemreihenfolge.- 9.1.3 Zusammenfassung der zentralen Ergebnisse zur Teamkomposition.- 9.2 Theoretische Implikationen und Diskussion der Ergebnisse.- 9.2.1 Theoretische Implikationen und Diskussion der Testkonstruktion.- 9.2.2 Theoretische Implikationen und Diskussion der Ergebnisse zur Itemreihenfolge.- 9.2.3 Theoretische Implikationen und Diskussion der Ergebnisse zur Teamzusammensetzung.- 9.3 Praxisrelevante Implikationen.- 9.4 Beschreibung der Stichproben.- 9.5 Einschränkungen.- 9.6 Fazit und Ausblick.- 10 Literatur.- Zusammenfassung.