Autonomes Lernen und Weisheit: Zur Begründung der kynischen Pädagogik und der Idee der Liebe im pädagogischen Prozess by Alexander EngelbrechtAutonomes Lernen und Weisheit: Zur Begründung der kynischen Pädagogik und der Idee der Liebe im pädagogischen Prozess by Alexander Engelbrecht

Autonomes Lernen und Weisheit: Zur Begründung der kynischen Pädagogik und der Idee der Liebe im…

byAlexander Engelbrecht

Paperback | March 11, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$83.05 online 
$90.95 list price save 8%
Earn 415 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Gegenwärtig sind wir Zeugen einer tief greifenden Sinn- als Vertrauenskrise, die sich weitläufig im Wirtschafts-, Finanz-, Umwelt- und Bildungssektor bemerkbar macht. Auch die Pädagogik, die ihrem Wesen nach als Überwinderin kritikwürdiger gesellschaftlicher Strukturen auftreten sollte, ist selbst Opfer allgemeiner Fehlentwicklungen geworden. Vor diesem Hintergrund wird die Perspektive einer kynischen Pädagogik entworfen, die die Idee der Liebe neu begründet und die Selbstreflexivität des Individuums herausfordert, das sich wie Baron von Münchhausen am eigenen Schopf aus dem Sumpf herausziehen müsste. Physikalisch gesehen ist dieser Vorgang unmöglich. Aber aus pädagogischer Sicht kann er - wenn auch bei geringer Wahrscheinlichkeit - gelingen.
Dr. Alexander Engelbrecht hat an Grund- und Hauptschulen in verschiedenen Bundesländern unterrichtet sowie an mit Lehrerausbildung befassten akademischen Einrichtungen in Deutschland gelehrt.
Loading
Title:Autonomes Lernen und Weisheit: Zur Begründung der kynischen Pädagogik und der Idee der Liebe im…Format:PaperbackPublished:March 11, 2010Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531173243

ISBN - 13:9783531173245

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Einleitung - Das Problem des glaubwürdigen Vermittelns der Friedensfrage - Pathologie der Beziehungen im Kinderzimmer - Konturen autonomen Lernens - Weisheit und Pädagogik