Avitus von Vienne und die homöische Kirche der Burgunder by Uta HeilAvitus von Vienne und die homöische Kirche der Burgunder by Uta Heil

Avitus von Vienne und die homöische Kirche der Burgunder

byUta Heil

Hardcover | September 16, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$309.50

Earn 1,548 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Während des sog. zweiten Reichs der Burgunder an der Rhône (etwa 443 bis zur Eroberung durch die Franken 534) entstand eine selbständige burgundische, "arianisch"-homöische Reichskirche. Das führte zu Auseinandersetzungen, aber auch zu einem intensiven theologischen Austausch mit der überwiegend nizänischen gallo-römischen Bevölkerung. Besonders das Werk des Bischofs Avitus von Vienne, seine reichhaltige Korrespondenz, theologischen Fragmente und Homilien geben einen unmittelbaren Einblick in die Zeit. Die Monographie führt in die Geschichte des Reichs der Burgunder ein und bietet erstmals ausgewählte Briefe und Fragmente des Avitus mit deutscher Übersetzung und Kommentierung. Im Mittelpunkt steht der theologische Austausch mit dem burgundischen König Gundobad. Die Briefe und Fragmente weisen auf kirchenorganisatorische Probleme hin- ob z.B. Kirchengebäude der "Arianer" genutzt werden können- sowie auf Religionsgespräche und theologische Diskussionen, besonders über den heiligen Geist (filioque). Es wird erstmals genauer beschrieben, was "arianisch" zu jener Zeit in Burgund bedeutete im Unterschied zu den gleichzeitigen theologischen Debatten im Reich der Vandalen.
Title:Avitus von Vienne und die homöische Kirche der BurgunderFormat:HardcoverDimensions:344 pages, 9.21 × 6.14 × 0.81 inPublished:September 16, 2011Publisher:Walter de Gruyter Gmbh US SRLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:311025154X

ISBN - 13:9783110251548

Reviews