Balancieren statt ausschließen: Eine Ortsbestimmung von Frauenritualen in der Religions- und Pastoralgemeinschaft der Kirche. by Hildegard Wustmans

Balancieren statt ausschließen: Eine Ortsbestimmung von Frauenritualen in der Religions- und…

byHildegard Wustmans, Konrad Baumgartner, Erich Garhammer

Kobo ebook | October 12, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$41.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Ausgangspunkt der Untersuchung sind Erfahrungen von Frauen, die an Orten in Deutschland und in Brasilien an Frauenliturgien und -ritualen teilnehmen. Sie kommen in dieser qualitativen Untersuchung zu Wort und ihre Aussagen werden auf das Verhältnis von Frauen und Kirche hin untersucht, auf ihre wechselseitigen Fremdheiten bis hin zu Ausschließungsmechanismen. Der Befund wird auf der Basis von vier Theorieangeboten (Nelle Morton, Michel Foucault, Victor W. Turner, Hans-Joachim Sander) gegengelesen und zur Basis für eine balancierte Pastoral.
Das Konzept der balancierten Pastoral, das sich durch Achtsamkeit auf konkrete Orte und Beweglichkeit in Positionen auszeichnet, erweist sich auch an anderen Orten mit Pluralitäts- und Differenzproblematiken (z. B. Jugendkirchen und Basisgemeinden) als tauglicher Weg aus Ressentiment und Ausschluss.

Title:Balancieren statt ausschließen: Eine Ortsbestimmung von Frauenritualen in der Religions- und…Format:Kobo ebookPublished:October 12, 2011Publisher:EchterLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3429060311

ISBN - 13:9783429060312

Look for similar items by category:

Reviews