BALI by M.C. Hanlon

BALI

byM.C. Hanlon

Kobo ebook | July 29, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$5.69

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Was passiert

Ein Telefonat.

Sie sagt: »Also was dir auf jeden Fall klar sein muss ist, dass Bali eine tropische Insel ist.  Es ist dort nicht nur für unsere Verhältnisse unerträglich heiß, sondern auch extrem feucht. Deswegen bevorzugen wir wenn wir da sind kleine private Häuschen direkt am Strand. Ich bin da dann den ganzen Tag nackt. Wenn du nackt rumläufst ist Bali das Paradies, wenn du Klamotten tragen musst, die Hölle.«

»Wir sind am liebsten an der Südküste bei Holario. Endlose Strände mit Palmen, die bis an den Strand reichen. Dort kannst du lange Strandspaziergänge machen. Und dass ich auch da immer nackt bin stört dort niemanden. Die Balinesen sind ziemlich entspannt.«

»Und die Unterkünfte?«

»Das sind Holzhütten. Du darfst nicht das Hilton erwarten. Sie bestehen aus einem Raum und stehen auf Stelzen. Einige haben Stege bis zum Meer und du kannst gleich als erstes vor dem Frühstück nackt im Meer baden gehen. Das ist einfach herrlich. Nur vom Erzählen bekomme ich schon wieder Lust mich auszuziehen.«

»Frühstücken kann man auf der kleinen Holzterrasse vor der Hütte oder auf dem Steg. Einige der Hütten haben einen Service, der einem heißen Kaffee und das Frühstück serviert, während man entspannt die Morgensonne genießt.«

»Das Frühstück wird serviert während du nackt…«

»Wie ich sagte, die Balinesen sind ziemlich locker. Einmal haben wir irgendwann am Nachmittag zu dritt in der Hütte gefickt, als der Zimmerservice plötzlich hereinkam. Aber sie hat nur gelächelt und hat die Hütte in Ordnung gebracht, während wir weitergemacht haben. Als ich gekommen bin hat sie sogar zugesehen und mich angelächelt…«

»Aha…«

»Du kannst dich überhaupt darauf einstellen, dass bei der Hitze und der Feuchtigkeit deine Hormone regelrecht explodieren. Wir haben dort jedenfalls dauernd Sex. Klar, es ist warm, man ist nackt…«

»Und was sonst würdest du empfehlen. Was sollte man gesehen haben?«

»Auf jeden Fall solltest du dich massieren lassen. Ich lasse mich wenn wir da sind täglich massieren. Die Balinesierinnen massieren einen direkt am Strand und sind dabei auch selber nackt. Sie massieren dich aber nicht mit den Händen oder wie die Thais mit den Füßen, sondern mit ihrem ganzen Körper. Das solltest du unbedingt machen. Das ist so geil. Männern massieren sie übrigens auch den Schwanz. Und zwar mit ihrer Muschi.«

»Aber auch deine Frau – fährst du mit deiner Frau…?«

»Ja.«

»Ist sie sexuell offen?«

 

Das Buch

130 Bali: Ein Besuch in einem alten Tempel auf Bali entfaltet seine Wirkung. Der Sex dort bringt ihr erst Verzückung und dann Transzendenz. Sie wird zur Liebesgöttin ihrer selbst – und kennt fortan keine Scham mehr.

32 Die Rettung des Königreichs: Die Königin lebt ihr Ideal der Liebe aus. Und damit erreicht sie vieles, was anderen nicht gelingt. Besonders die Verhandlungen mit Gesandten anderer Gestade verlaufen höchst ungewöhnlich.

68 Die Überfahrt: Auf dem Schiff fährt eine einzige junge Frau mit. Und sie scheint gar keine Kleider zu besitzen… jedenfalls hat sie beim Dienst an Deck (und auch dem unter Deck) nie welche an.

98 Krieger und Prinzessin: Die Prinzessin bricht aus ihrem güldenen Käfig aus. Und bringt den Krieger der Leibgarde in arge Bedrängnis.

93 Afrika: Die Auswanderung nach Afrika hat sich gelohnt. Zurück zur Natur…

BALI ist der neue Sammelband des erfolgreichen Autors M.C. Hanlon. 

Fünf wilde, sexy Stories von zusammen 14.300 Wörter auf über 80 Seiten voller exotischer Erotik und sinnlicher Geilheit.

Erzählungen von Liebe bis Hardcore. Nacktheit, Exhibitionismus, Erotik Stories, Erotik pur.

 

Title:BALIFormat:Kobo ebookPublished:July 29, 2014Publisher:AmatoriaLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN:9990045501055

Reviews