Barmherzigkeit: Was Menschen am tiefsten wünschen und am schwersten geben. Beiträge zum Grazer Symposium vom 10.-11. by Willibald Hopfgartner

Barmherzigkeit: Was Menschen am tiefsten wünschen und am schwersten geben. Beiträge zum Grazer…

byWillibald Hopfgartner, Paul Zahner

Kobo ebook | October 12, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$9.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Seit Jorge Maria Bergoglio SJ am 13. März 2013 zum Papst gewählt wurde und den Papstnamen Franziskus angenommen hat, geht durch seine Ansprachen hindurch immer neu das Stichwort „Barmherzigkeit“. Der Papst bewundert die Barmherzigkeit Gottes aus tiefstem Herzen und lädt die Menschen dazu ein, selber barmherzig zu sein. Aufgeweckt von diesem neuen und doch ganz alten vom Papst lancierten Programmwort der Barmherzigkeit wollte das Symposium vom 10. bis 11. Oktober 2014 im Franziskanerkloster Graz einen aktuellen und reflektierten Blick auf das Thema Barmherzigkeit werfen. Es sollte theoretisch und praktisch betrachtet werden, in seinen theologischen, franziskanischen, sozialen und künstlerischen Ausprägungen. Im praktischen Bereich wollten wir besonders die Situation in Graz und Österreich in den Blick nehmen, wo Menschen ihr Herz öffnen können, um Barmherzigkeit zu suchen, aber auch zu schenken. Der Titel des Symposiums und des Buches „BARMHERZIGKEIT. Was Menschen am tiefsten wünschen und am schwersten geben“ weist auf den Wunsch und auf die Schwierigkeiten rund um das Stichwort Barmherzigkeit hin. Erst nach dem Symposium legte Papst Franziskus der Kirche am 11. April 2015 – es war der Sonntag der Barmherzigkeit - in einer eigenen Bulle ein „Heiliges Jahr der Barmherzigkeit“ vor, das vom 8. Dezember 2015 bis zum 20. November 2016 dauern soll.
Title:Barmherzigkeit: Was Menschen am tiefsten wünschen und am schwersten geben. Beiträge zum Grazer…Format:Kobo ebookPublished:October 12, 2015Publisher:Books on DemandLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3739260882

ISBN - 13:9783739260884

Reviews