Begutachtung der Schwerhörigkeit bei Lärmarbeitern by E. LehnhardtBegutachtung der Schwerhörigkeit bei Lärmarbeitern by E. Lehnhardt

Begutachtung der Schwerhörigkeit bei Lärmarbeitern

EditorE. Lehnhardt, P. PlathContribution byT. Brusis

Paperback | October 1, 1981 | German

Pricing and Purchase Info

$98.59

Earn 493 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Vorträge und Diskussionen der 2. Fortbildungsveranstaltung an der Medizinischen Hochschule Hannover, 20.-22.11.1980
Title:Begutachtung der Schwerhörigkeit bei LärmarbeiternFormat:PaperbackPublished:October 1, 1981Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540109102

ISBN - 13:9783540109105

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Genese der verschiedenen sensorischen und neuralen Hörschäden - ihre Abgrenzbarkeit von der Lärmschwerhörigkeit.- Fehlermöglichkeiten bei der Tonaudiometrie und ihre Vermeidung.- Wert und Bewertung der Ergebnisse überschwelliger Hörprüfmethoden.- Ohrensausen und Gutachten.- Wert der Impedanzmessung für die Begutachtung.- Electric Response Audiometry (ERA), ihr Stellenwert im Schwerhörigkeitsgutachten.- Aggravation - Simulation - psychogene Hörstörung.- Beziehungen zwischen Ton- und Sprachaudiometrie - Gutachtliche Gesichtspunkte.- Bemessung der Minderung der Erwerbsfähigkeit bei Lärmschwerhörigkeit.- Gesichtspunkte für gutachtliche Nachuntersuchungen.- Rundtischgespräch von Vertretern der Berufsgenossenschaften und der Staatlichen Gewerbeärzte Dokumentation der Exposition.- Arbeitsplatzwechsel und zulässiger Lärmpegel am neuen Arbeitsplatz.- Erstgutachten ohne endgültiges Ergebnis.- Aussagen über die Rückwirkung der MdE.- Eventuelle Hörverschlechterung nach der Altersberentung.- Bewertung der beidseitigen Taubheit bei Lärmarbeitern.- Rechtslage bei der Abgrenzung lärmunabhängiger Schwerhörigkeitskomponenten.- Rundtischgespräch: Medizinische und juristische Gesichtspunkte zum Problem der Abgrenzung von Lärmschwerhörigkeit gegen nicht lärmbedingte Hörstörungen.- Vorschaden.- Parallelschaden.- Nachschaden.- Konsequenzen für den Gutachter.- Schlußwort.- Anhaltspunkte für die zusammenfassende Beurteilung von Lärmgutachten.