Beiträge zur ökonomischen Theorie im Öffentlichen Recht by Anne van AakenBeiträge zur ökonomischen Theorie im Öffentlichen Recht by Anne van Aaken

Beiträge zur ökonomischen Theorie im Öffentlichen Recht

EditorAnne van Aaken, Stefanie Schmid-Lübbert

Paperback | January 30, 2003 | German

Pricing and Purchase Info

$131.03 online 
$167.95 list price save 21%
Earn 655 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Dieser Band präsentiert Aufsätze, die exemplarisch Anknüpfungspunkte zwischen der ökonomischen Theorie des Rechts und der Rechtswissenschaft im Öffentlichen Recht aufgreifen. Die Autoren behandeln Themen aus dem Internationalen Völkerrecht, dem Europarecht und dem Steuerrecht sowie methodische Probleme, z.B. rationales Abwägen, Kosten-Nutzen-Analyse und Konsensökonomik.
Dr. iur. lic. rer. pol. Anne van Aaken ist wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Dr. Christian Kirchner am Lehrstuhl für deutsches, europäisches und internationales Zivil- und Wirtschaftsrecht und Institutionenökonomik der Juristischen Fakultät der Universität Berlin. Dipl.-Volkswirtin Stefanie Schmid-Lübbert ist wissenschaft...
Loading
Title:Beiträge zur ökonomischen Theorie im Öffentlichen RechtFormat:PaperbackPublished:January 30, 2003Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824477890

ISBN - 13:9783824477890

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Erster Teil: Anwendungen.- Konstitutionelle Ökonomie des GATT/WTO-Rechts.- Constitutional Economics and the Federal Constitution of the European Union.- Zum Wandel der Kriterien europäischer Entscheidungsfindung: Vom Binnenmarkt zur politischen Union.- Wirtschaftstheorie statt wirtschaftlicher Betrachtungsweise - Zur Rolle der Ökonomik im Steuerrecht.- Zweiter Teil: Grundlagen.- Normative Grundlagen der ökonomischen Theorie im öffentlichen Recht.- Der Konsensbegriff in Vertrags- und Diskurstheorien.- Die Abwägung konfligierender Interessen in Recht und Wohlfahrtstheorie.- Überlegungen zur Rationalität institutionenökonomischer Modelle.- Handlungskontexte und Handlungsrationalität. Annäherungsversuche zwischen Ökonomik und Hermeneutik.- Autorenverzeichnis.