Beiträge zur Geldtheorie: von Marco Fanno, Marius W. Holtrop, Johan G. Koopmans, Gunar Myrdal, Knut Wicksell by Friedrich A. HayekBeiträge zur Geldtheorie: von Marco Fanno, Marius W. Holtrop, Johan G. Koopmans, Gunar Myrdal, Knut Wicksell by Friedrich A. Hayek

Beiträge zur Geldtheorie: von Marco Fanno, Marius W. Holtrop, Johan G. Koopmans, Gunar Myrdal, Knut…

EditorFriedrich A. Hayek

Hardcover | August 31, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$192.95 online 
$232.95 list price save 17%
Earn 965 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

In diesem Band, der ursprünglich 1933 von Friedrich A. Hayek herausgegeben wurde, sind eine Reihe von Beiträgen zur Geldtheorie zusammengestellt, deren Autoren aus heutiger Sicht zu Wegbereitern der modernen Geldtheorie gezählt werden können.

Die Beiträge von Knut Wicksell, Gunar Myrdal, Johan G. Koopmans, Marius W. Holtrup und Marco Fanno wurden für diese Ausgabe eigens ins Deutsche übersetzt, um sie einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen. Die abgedeckten Themengebiete umfassen die Theorie des Geldmarktes, die Umlaufgeschwindigkeit des Geldes, das Problem des "neutralen" Geldes, den Gleichgewichtsbegriff in der geldtheoretischen Analyse sowie das Valutaproblem in den skandinavischen Ländern. Das Vorwort von Hayek setzt die Beiträge in einen Zusammenhang und zeigt die jeweilige Bedeutung der Artikel in der Theorie des Geldes auf.

Title:Beiträge zur Geldtheorie: von Marco Fanno, Marius W. Holtrop, Johan G. Koopmans, Gunar Myrdal, Knut…Format:HardcoverDimensions:9.25 × 6.1 × 0 inPublished:August 31, 2007Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540722114

ISBN - 13:9783540722113

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Die reine Theorie des Geldmarktes.- Die Umlaufsgeschwindigkeit des Geldes.- Zum Problem des "Neutralen" Geldes.- Der Gleichgewichtsbegriff als Instrument der geldtheoretischen Analyse.- Das Valutaproblem in den skandinavischen Ländern.