Berlin ist das Allerletzte: Absagen in höchsten Tönen by Detlef Bluhm

Berlin ist das Allerletzte: Absagen in höchsten Tönen

byDetlef Bluhm, Rainer Nitsche, Katja Lange-Müller...

Kobo ebook | January 22, 2012 | German

Pricing and Purchase Info

$18.99

Available for download

Not available in stores

about

1991, vor zwanzig Jahren, wurde in Bonn vom Bundestag beschlossen, Berlin zur Bundeshauptstadt zu erheben. In der hitzigen Debatte zeigte sich, dass sowohl die Berlin-Gegner wie die Berlin-Befürworter einem völlig falschen Bild sowohl der Stadt wie ihrer Bewohner aufsaßen. Um dieses Bild zu korrigieren und der Realität anzunähern, fahndeten die beiden Herausgeber in der Literatur der letzten beiden Jahrhunderte nach Berichten, Bemerkungen, Erlebnissen, die von Reisenden (Künstlern, Schriftstellern, Deutschen wie Ausländern) hinterlassen wurden. Sie wurden dabei so reich belohnt, dass daraus eine Anthologie entstand, die an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig ließ und so den einzig möglichen Titel erhielt: Berlin ist das Allerletzte. Die von kapitalen Autorinnen und Autoren wie Stendhal, Balzac, Chopin, Madame de Stael, Dostojewski, Goethe, Fontane, Ossietzky, Polgar, Tschechow, Joseph Roth, Anna Louisa Karsch gespickte Sammlung wurde (nicht nur in Bonn oder Berlin) zu einem Renner.
Title:Berlin ist das Allerletzte: Absagen in höchsten TönenFormat:Kobo ebookPublished:January 22, 2012Publisher:Transit BuchverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3887472659

ISBN - 13:9783887472658

Look for similar items by category:

Reviews