Betrachtung des italienischen Faschismus aus der Sicht des Liberalismus: Die Einschätzungen durch Dr. Erwin von Beckerath by Henner Will

Betrachtung des italienischen Faschismus aus der Sicht des Liberalismus: Die Einschätzungen durch…

byHenner Will

Kobo ebook | April 16, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$9.89 online 
$11.99 list price save 17%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Krieg und Frieden, Militär, Note: 1,7, Universität Hamburg (Department Wirtschaft und Politik), Veranstaltung: hte der politischen Ideen: Beobachtungen des Faschismus in der Weimarer Republik, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Ökonom Erwin von Beckerath aus dem Lager der Orto-Liberalen und jüngeren Historischen Schule hat sich zum Ende in den 1920er Jahren intensiv mit den Geschehnissen in Italien und dem Faschismus befasst. Dabei sind seine Betrachtungen gefangen zwischen einer gewissen Wertschätzung auf der einen und einer durchaus kritischen Auseinandersetzung auf der anderen Seite. Die Arbeit bietet eine biographische und ideengeschichtliche Einordnung Beckeraths und eine Vorstellung der für Beckerath wesentlichen ideologischen Strömungen - Syndikalismus und Nationalismus - die den Faschismus beeinflusst haben. Machtfestigung und Totalitarismusvergleiche zwischen der bolschewistischen Entwicklung in Russland und der faschistischen in Italien sowie eine kritische Stellungsnahme runden die Arbeit ab.
Title:Betrachtung des italienischen Faschismus aus der Sicht des Liberalismus: Die Einschätzungen durch…Format:Kobo ebookPublished:April 16, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640595084

ISBN - 13:9783640595082

Reviews