betrifft: TEAM: Dynamische Prozesse in Gruppen by Peter Heintelbetrifft: TEAM: Dynamische Prozesse in Gruppen by Peter Heintel

betrifft: TEAM: Dynamische Prozesse in Gruppen

EditorPeter Heintel

Paperback | August 14, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$84.50

Earn 423 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Die "klassische" Trainingsgruppe des gruppendynamischen Lernmodells ist in den letzten vier Jahrzehnten von der Universität Klagenfurt und dem Hernstein International Management Institute erfolgreich eingesetzt und weiterentwickelt worden. Im Laufe der Zeit wurde das Design verfeinert und für Intergruppenprozesse und Organisationszusammenhänge fruchtbar gemacht. Der Reader "betrifft: TEAM" ist ein Produkt jener TrainerInnen und WissenschaftlerInnen, die das Projekt T-Gruppe seit Jahren durchführen, begleiten und wissenschaftlich reflektieren.
Dr. Peter Heintel, Professor für Philosophie und Gruppendynamik, IFF, Abteilung für Weiterbildung und systemische Interventionsforschung, Universität Klagenfurt.
Loading
Title:betrifft: TEAM: Dynamische Prozesse in GruppenFormat:PaperbackPublished:August 14, 2008Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531162608

ISBN - 13:9783531162607

Reviews

Table of Contents

Das besondere Lernpotenzial der gruppendynamischen T-Gruppe - Die T-Gruppe: ein Schöpfungsprozess - Reflexion als Sprungbrett - Schema zum Prozessgeschehen in der Gruppe - Widerspruchsmanagement als Kriterium für Gruppenreife - Teamarbeit und der Nutzen der Gruppendynamik für heutige Organisationen - Zur Aktualität von T-Gruppen - Gruppendynamik und deren Beitrag zur Diversity-Debatte - Die Gruppe als intermediärer Raum - Männer, Frauen, T-Gruppe

Editorial Reviews

"All jene, die als GruppendynamikerInnen arbeiten, brauchen nicht vom Wert dieses Buches überzeugt werden - sie kennen vermutlich die AutorInnen, haben sich mit vielen der angesprochenen Themen schon befasst und werden sowohl theoretische Überlegungen als auch die angeführten Beispiele mit Vergnügen lesen. Zusätzlich kann das Buch allen empfohlen werden, die Gruppen und Organisationen besser verstehen wolen, die über Lern- und Ausbildungswege nachdenken und entscheiden oder schlicht ein allgemeines Interesse an sozialen Situationen haben." www.socialnet.de, 03.08.2012www.socialnet.de, 03.08.2012