Bilanztheorien by G. SeichtBilanztheorien by G. Seicht

Bilanztheorien

byG. Seicht

Paperback | January 1, 1982 | German

Pricing and Purchase Info

$64.93 online 
$90.95 list price save 28%
Earn 325 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

Title:BilanztheorienFormat:PaperbackPublished:January 1, 1982Publisher:Physica-Verlag HDLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3790802794

ISBN - 13:9783790802795

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

1. Einleitung und Grundbegriffe.- 2. Buchhaltung, Bilanzierung und Bilanzbewertung in ihrer geschichtlichen Entwicklung.- 3. Die "Bilanztheorien" und ihre Darstellung in der konventionellen betriebswirtschaftlichen Literatur.- 4. Die Gliederungssystematik.- 5. Die "Theorie der Bilanz".- 5.1 Die formelle Theorie der Bilanz.- 5.1.1 Der Bilanzinhalt.- 5.1.1.1 Die Bilanz als Darstellung von Beständen.- 5.1.1.2 Die Bilanz als Darstellung von Bewegungen.- 5.1.2 Die Erklärungsversuche für die verrechnungstechnische Stellung der Bilanz (des Bilanzkontos) innerhalb der (doppelten) Buchhaltung.- 5.1.2.1 Der statische Erklärungsversuch.- 5.1.2.2 Der dynamische Erklärungsversuch.- 5.1.2.3 Der finanzwirtschaftliche Erklärungsversuch.- 5.1.2.4 Der pagatorische Erklärungsversuch.- 5.1.2.5 Der kapitaltheoretische Erklärungsversuch.- 5.2 Die materielle Theorie der Bilanz.- 5.2.1 Die Bilanzierungszwecke.- 5.2.2 Die Bilanzierungsziele.- 5.2.2.1 Die möglichen Bilanzierungsziele.- 5.2.2.2 Das "dynamische" Bilanzierungsziel.- 5.2.2.2.1 Grundsätzliches zum Ziel der "Gewinnermittlung".- 5.2.2.2.2 Die Gewinnbegriffe in der Bilanztheorie.- 5.2.2.2.2.1 "Verursachte" und "realisierte" Erfolge.- 5.2.2.2.2.2 Gesamter Gewinn - Partieller Gewinn.- 5.2.2.2.2.3 Erzielter Gewinn - Ausschüttbarer Gewinn.- 5.2.2.2.2.4 Nomineller und realer (bzw. substantieller) Gewinn.- 5.2.2.2.2.5 Additiv ermittelte Gewinne - Simultan ermittelte Gewinne..- 5.2.2.2.2.5.1 Additiv ermittelte Gewinne.- 5.2.2.2.2.5.2 Simultan ermittelte Gewinne.- 5.2.2.2.2.5.2.1 Der "ökonomische Gewinn".- 5.2.2.2.2.5.2.2 Der "kapitaltheoretische Gewinn".- 5.2.2.3 Das "statische" Bilanzierungsziel.- 5.2.2.3.1 Grundsätzliches zum Ziel der "Vermögensermittlung".- 5.2.2.3.2 Die Reinvermögensermittlung.- 5.2.2.3.3. Die Gesamtvermögensdarstellung.- 5.2.2.3.4 Die Ermittlung der Vermögens-und Kapitaländerungen.- 5.2.3 Die Bilanzierungsgründe.- 5.2.4 Die Bilanzierungsmotive.- 5.2.5 Die Bilanzbewertung.- 5.2.5.1 Bilanzbewertung und Prämissen.- 5.2.5.2 Bilanzbewertung und Vermögensbegriffe.- 5.2.5.3 Einzelbewertung oder Gesamtbewertung?.- 5.2.5.4 Bilanzbewertung und Eigenkapitaldefinitionen.- 5.2.5.4.1 Grundsätzliches.- 5.2.5.4.2 Nominelle Eigenkapitaldefinition.- 5.2.5.4.3 Reale Eigenkapitaldefinition.- 5.2.5.4.4 Substantielle Eigenkapitaldefinition.- 5.2.5.4.5 Kapitaltheoretische Eigenkapitaldefinition.- 5.2.5.4.6 Qualifizierte Kapitalerhaltungspostulate.- 5.2.5.4.7 Kombinierte Eigenkapitaldefinitionen.- 5.2.5.5 Bilanzbewertung und Gewinnbegriff.- 5.2.5.6 Bilanzbewertung und Periodisierungsprinzipien.- 5.2.5.7 Bilanzbewertung und Bilanzierungsmotiv.- 5.2.5.8 Bilanzbewertung und Blickrichtung der Bilanz.- 5.2.5.9 Bilanzbewertung und Unternehmungsschicksal.- Anhang: Die konventionelle Darstellung der Bilanztheorien.- I. Einleitung.- II. Die "Statische Bilanztheorie".- III. Die "Dynamische Bilanztheorie".- IV. Die "Organische Bilanztheorie".- V. Die "Kapitaltheoretische Bilanz".- Stichwortverzeichnis.- Namensregister.