Bilaterale Preisverhandlungen von Software-Agenten: Ein Modell und System zur Analyse des marktplatzspezifischen Verhandlungsspielraumes by Stefan SackmannBilaterale Preisverhandlungen von Software-Agenten: Ein Modell und System zur Analyse des marktplatzspezifischen Verhandlungsspielraumes by Stefan Sackmann

Bilaterale Preisverhandlungen von Software-Agenten: Ein Modell und System zur Analyse des…

byStefan Sackmann

Paperback | July 30, 2003 | German

Pricing and Purchase Info

$136.79 online 
$154.95 list price save 11%
Earn 684 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Stefan Sackmann analysiert die automatische Erkennung des für einen Marktplatz typischen Verhandlungsverhaltens bei bilateralen Preisverhandlungen und entwickelt ein Messverfahren für dessen Quantifizierung.
Dr. Stefan Sackmann ist wissenschaftlicher Assistent bei Prof. Dr. Günter Müller am Institut für Informatik und Gesellschaft der Universität Freiburg.
Loading
Title:Bilaterale Preisverhandlungen von Software-Agenten: Ein Modell und System zur Analyse des…Format:PaperbackPublished:July 30, 2003Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824478536

ISBN - 13:9783824478538

Reviews

Table of Contents

Eingebettete Dienste im Mobile CommerceMarktliche Koordination von Software-AgentenAutomatisierte Durchführung wirtschaftlicher TransaktionenBilaterale Verhandlungen von Software-AgentenMessverfahren zur Einschätzung des VerhandlungsspielraumsImplementation und Evaluation des Messverfahrens