Bildung als Gleichgewicht: Attraktoren als Interpretationsrahmen der Person in ihrer Bildung by Björn Kralemann

Bildung als Gleichgewicht: Attraktoren als Interpretationsrahmen der Person in ihrer Bildung

byBjörn Kralemann, Hans-Carl Jongebloed, Volker Bank

Kobo ebook | June 4, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$39.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Die Metapher des Gleichgewichts ist seit der Antike immer wieder zur Beschreibung harmonischer und stabiler Verhältnisse verwendet worden. So charakterisiert insbesondere auch Wilhelm von Humboldt Bildung metaphorisch über das Gleichgewicht von Individuum, Welt, Gesellschaft und Kultur. In diesem Buch wird der Versuch unternommen, mit einem systemtheoretischen, formal exakten Gleichgewichtskonzept über eine solche metaphorische Gleichgewichtskonzeption hinauszugehen. Die Bildung von Personen, ihre Personagenese, wird über unterschiedliche Ebenen von Gleichgewichten modelliert, die von individueller Kognition über soziale Lernprozesse bis hin zur Evolution stabiler kultureller Muster reichen. Insbesondere erlaubt die entfaltete Konzeption des Gleichgewichts – so eine zentrale These des Buches – die systematische Integration natur- und geisteswissenschaftlicher Zugänge zu Mensch und Kultur.
Title:Bildung als Gleichgewicht: Attraktoren als Interpretationsrahmen der Person in ihrer BildungFormat:Kobo ebookPublished:June 4, 2014Publisher:Books on DemandLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3735726747

ISBN - 13:9783735726742

Look for similar items by category:

Reviews