Bildungsentscheidungen by Jürgen BaumertBildungsentscheidungen by Jürgen Baumert

Bildungsentscheidungen

EditorJürgen Baumert, Kai Maaz, Ulrich Trautwein

Paperback | January 14, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$53.66 online 
$77.95 list price save 31%
Earn 268 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Übergänge im Bildungssystem stellen komplexe Entscheidungssituationen dar, die in einem differenzierten Bildungssystem einen weit reichenden Einfluss auf die Bildungs- und Berufsbiographien der Schülerinnen und Schüler haben und nicht losgelöst von gesellschaftlichen und institutionellen Rahmenbedingungen zu verstehen sind. Das neue Sonderheft der ZfE widmet sich dem Übergang am Ende der Grundschule in das Sekundarschulsystem. In den einzelnen Beiträgen wird dieser bedeutende Übergang aus verschiedenen theoretischen Richtungen betrachtet: Ergebnisse aller jüngeren Studien aus Erziehungswissenschaft, Psychologie und Soziologie sind repräsentiert und damit wird das Thema 'Bildungsentscheidungen' in einen größeren Kontext gestellt.
Prof. Dr. Jürgen Baumert ist Direktor am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin. Dr. habil. Kai Maaz ist Forschungsgruppenleiter am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin. Prof. Dr. Ulrich Trautwein ist Professor für empirische Bildungsforschung an der Eberhard Karls Universität Tübingen.
Loading
Title:BildungsentscheidungenFormat:PaperbackPublished:January 14, 2010Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531167170

ISBN - 13:9783531167176

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Genese sozialer Ungleichheit im institutionellen Kontext der Schule - Soziale Disparitäten in der Sekundarstufe und ihre langfristige Entwicklung - Bildungslaufbahnen im differenzierten Schulsystem - Formation elterlicher Bildungsentscheidungen beim Übergang von der Grundschule in die Sekundarstufe I - Bildungshabitus und Übergangserfahrungen bei Kindern - Der Übergang von der Grundschule in die weiterführenden Schulen des Sekundarschulsystems - Sekundäre Effekte der ethnischen Herkunft - Empfehlungsstatus, Übergangsempfehlung und der Wechsel in die Sekundarstufe I - Wie konsistent sind Referenzgruppeneffekte bei der Vergabe von Schulformempfehlungen? U.a.m.