Bildungsorientierungen Jugendlicher in Familie und Schule: Die Bedeutung der Sekundarschule als Bildungsort by Susann BusseBildungsorientierungen Jugendlicher in Familie und Schule: Die Bedeutung der Sekundarschule als Bildungsort by Susann Busse

Bildungsorientierungen Jugendlicher in Familie und Schule: Die Bedeutung der Sekundarschule als…

bySusann Busse

Paperback | July 28, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$58.50

Earn 293 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Welche individuellen Bildungsorientierungen entwickeln Jugendliche im Zusammenhang von Familie und Schule im Verhältnis von Transformation und Reproduktion? In diesem Band der Reihe 'Studien zur Schul- und Bildungsforschung' werden in einer qualitativen Mehrebenenanalyse sowohl die Schulkultur, die Lehrer-Schüler-Beziehungen und die familialen Beziehungen und die Jugendlichen selbst in den Blick genommen. Mit der Sekundarschule steht zudem eine spezifische Schulform im Zentrum, die in ihrer Bedeutung für die Reproduktion sozialer Ungleichheit bisher kaum Gegenstand der erziehungswissenschaftlichen Forschung war. Als Studie zu pädagogischen Generationsbeziehungen verbinden sich hier Schulkulturforschung und Familien- und Ungleichheitsforschung.
Dr. Susann Busse ist Postdoc-Stipendiatin des Landes Sachsen-Anhalt.
Loading
Title:Bildungsorientierungen Jugendlicher in Familie und Schule: Die Bedeutung der Sekundarschule als…Format:PaperbackPublished:July 28, 2010Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:353117519X

ISBN - 13:9783531175195

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Stand der Forschung und zentrale Bezugsstudien - Methodische Anlage der Studie - Fallrekonstruktionen und Fallportraits - Kontrastierung der Fälle - Bildungsorientierungen unter Bedingungen der sozialen Ungleichheit