Branchenspezifische versus regionsspezifische Erfolgsfaktoren für etablierte technologieorientierte Unternehmensgründungen. Region Aachen by Jens Konermann

Branchenspezifische versus regionsspezifische Erfolgsfaktoren für etablierte technologieorientierte…

byJens Konermann

Kobo ebook | December 13, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$36.39 online 
$45.49 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Masterarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 1,7, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Geographisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Unternehmensgründungen - im Allgemeinen - sind für Volkswirtschaften von großer Bedeutung, da sie Beschäftigung schaffen und der Stadt bzw. Gemeinde zusätzliche Gewerbesteuereinnahmen sichern. Für die Region, in der die Gründung erfolgt ist, ergeben sich zudem weitere positive Effekte. Von noch größerer wirtschaftlicher Bedeutung sind Gründungen von technologieorientierten Unternehmen (TOU). Einer Studie der Technologie-Beteiligungs-Gesellschaft zufolge, erzielen TOU-Gründung 'auf Anhieb etwa viermal so viele Arbeitsplätze für Vollzeitbeschäftigte als herkömmliche Gründer' (IHK NRW/IHK Rheinland-Pfalz 2005:5). Neben der Anzahl der geschaffenen Arbeitslätze, ist auch das Gehaltsniveau der Mitarbeiter höher, da für Forschung und Entwicklung mehr Akademiker benötigt werden. So groß die Effekte der TOU sind, so hoch sind im Vergleich zu nicht technologieorientierten Unternehmen, die Anforderungen an eine erfolgreiche Gründung. Sie benötigen aufgrund der technologischen Ausrichtung u.a. ein deutlich höheres Startkapital, sowie den Zugang zu speziellen Ressourcen (u.a. spezielle Räumlichkeiten und hochqualifiziertes Personal). Aufgrund der Anforderungen, ist auch der Bedarf an Beratung in der Gründungsphase größer. Unterstützung erfahren die TOU-Gründer von der deutschen Bundesregierung, die die gesamtwirtschaftliche und regionalökonomische Bedeutung der TOU erkannt hat. Seit Ende der 1990er Jahre forciert sie eine gezielte Gründungsförderung, zu der in der jüngeren Vergangenheit weitere Förderprogramme für technologieorientierte Ausgründungen aus Hochschulen hinzukamen. Trotz dieser Verbesserung, wiegen die Anforderungen an die TOU-Gründer und das Risiko zu scheitern, deutlich schwerer als es bei originären, also nicht technologieorientierten Unternehmensgründungen, der Fall ist. Eine Vielzahl von Einflüssen und Herausforderungen sehen sich die TOU-Gründer gegenübergestellt, die es erfolgreich zu meistern gilt. So ergeben sich je nach Branche und deren Spezifika unterschiedliche Anforderungen an die TOU-Gründung. Neben der Branche ist es auch die geographische/regionale Verortung der TOU, die Einfluss auf die Etablierung und den Erfolg des Unternehmens haben. Regionen können aufgrund ihrer Ausstattung unterschiedlich auf die Bedürfnisse der TOU eingehen. Somit können sowohl die Verankerung der TOU in ihrer Branche als auch die Verankerung der TOU in einer Region Einfluss auf den Erfolg der Unternehmen ausüben.

Title:Branchenspezifische versus regionsspezifische Erfolgsfaktoren für etablierte technologieorientierte…Format:Kobo ebookPublished:December 13, 2016Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:366836222X

ISBN - 13:9783668362222

Look for similar items by category:

Reviews