Buchillustration Als Kunstform: Fritz Fischer Zu E.t.a. Hoffmann Und Jean Paul

EditorReinhard Heinritz

|German
May 1, 1999|
Buchillustration Als Kunstform: Fritz Fischer Zu E.t.a. Hoffmann Und Jean Paul by Reinhard Heinritz
$70.14
Paperback
Earn 351 plum® points
Buy Online
Ship to an address
Not currently available.
Pick up in store
To see if pickup is available,
Find In Store
Not sold in stores
Prices and offers may vary in store

about

Buchillustration ist, trotz langer Tradition, heute eher bei einigen Bibliophilen als künstlerisches Genre anerkannt. Dieser ästhetische Anspruch ist das Thema der detaillierten Beiträge. Ihre Voraussetzung lautet: Illustrieren heißt einen Text interpretieren.
Ein Beispiel für eine solche textnahe Gestaltung ist der Zeichner Fritz Fischer (1911-1968), der sich mit einer Vielzahl von Autoren der Weltliteratur beschäftigt hat und zu den herausragenden Vertretern der Illustration nach 1945 gehört. Autoren wie E.T.A. Hoffmann und Jean Paul, für die er eine Vorliebe hatte, stehen im Mittelpunkt der einzelnen Aufsätze, die von grundsätzlichen Erwägungen begleitet werden. Kunst- und Literarhistoriker, Verleger und Künstler gehen den vielfältigsten Text-Bild-Beziehungen nach.
Der Herausgeber: Reinhard Heinritz, geboren 1954, ist Literaturwissenschaftler. Dissertation über Kleists Erzählungen, Habilitationsschrift über Reiseliteratur, diverse Aufsätze zur deutschen Literatur seit dem 18. Jahrhundert, vor allem zur Romantik. Tätig in Schule und Hochschule. Als Vorstandsmitglied der E.T.A. Hoffmann-Gesellschaf...
Loading
Title:Buchillustration Als Kunstform: Fritz Fischer Zu E.t.a. Hoffmann Und Jean Paul
Format:Paperback
Product dimensions:8.27 X 5.83 X 0.68 in
Shipping dimensions:8.27 X 5.83 X 0.68 in
Published:May 1, 1999
Publisher:Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Language:German
Appropriate for ages:All ages
ISBN - 13:9783631344743

Recently Viewed
|