Burnout-Prävention unter psychodynamischem Aspekt: Eine Untersuchung von Möglichkeiten der nachhaltigen betrieblichen Gesundheitsförderung by Judith SchneglbergerBurnout-Prävention unter psychodynamischem Aspekt: Eine Untersuchung von Möglichkeiten der nachhaltigen betrieblichen Gesundheitsförderung by Judith Schneglberger

Burnout-Prävention unter psychodynamischem Aspekt: Eine Untersuchung von Möglichkeiten der…

byJudith Schneglberger

Paperback | January 14, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$64.69 online 
$64.95 list price
Earn 323 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Das Buch beschäftigt sich mit der Frage, ob psychodynamischen Faktoren für die Entstehung von Burnout-Prozessen eine Bedeutung zukommt, die auf die Notwendigkeit einer Psychodynamisierung der betrieblichen Burnout-Prävention schließen ließe. Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass das Phänomen des Ausbrennens nicht ungeachtet unbewusster Dynamiken betrachtet werden kann. Psychodynamische Vorgänge steuern menschliches Verhalten maßgeblich und stehen damit oftmals nachhaltigen Verhaltensänderungen entgegen. Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung müssen daher unbewusste Prozesse berücksichtigen, wenn diese nicht lediglich einer Oberflächenkorrektur dienen sollen.
Dr. Judith Schneglberger, M.Sc., promovierte in den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Johannes Kepler Universität Linz, studierte Psychotherapeutische Psychologie in Zürich und forscht im Bereich Burnout-Prävention und betrieblicher Gesundheitsförderung.
Loading
Title:Burnout-Prävention unter psychodynamischem Aspekt: Eine Untersuchung von Möglichkeiten der…Format:PaperbackPublished:January 14, 2010Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531172824

ISBN - 13:9783531172828

Reviews

Table of Contents

Burnout-Syndrom: Begriffsgeschichte - Burnout-Definitionen - Symptomatologie - Differenzialdiagnose - Burnout-Theorien - Darstellung Burnout-begünstigender Faktoren unter besonderer Berücksichtigung psychodynamischer Aspekte - Ressourcenperspektive: Transaktionale Stresstheorie - Salutogenese-Modell - Belastungs-Ressourcen-Gesundheits-Ansatz - Psychodynamisch-orientiertes Handeln als Ressource - Empirische Untersuchung: Ziele und Forschungsfragen - Hypothesen - Methodik - Darstellung und Interpretation der Ergebnisse