CAD & Office Integration: OLE für Design und Modellierung - Eine neue Technologie für CA-Software by Ulrich SendlerCAD & Office Integration: OLE für Design und Modellierung - Eine neue Technologie für CA-Software by Ulrich Sendler

CAD & Office Integration: OLE für Design und Modellierung - Eine neue Technologie für CA-Software

byUlrich Sendler

Paperback | August 23, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$75.01 online 
$90.95 list price save 17%
Earn 375 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Manchmal ist es nützlich, sich mit Dingen zu beschäftigen, die es noch gar nicht gibt. Besonders dann, wenn sich in einem entscheidenden Gebiet eine neue Technologie durchzusetzen anschickt, die sowohl für Entwickler als auch für Anwender viel Vertrautes auf den Kopf stellt. Wenn die Diskussion über ein einheitliches UNIX-System in der Standardisierung von PC-Windows endet, dann ist dies ein solcher Fall. Bald wird es zahlreiche Softwarelösungen auf der neuen Basistechnologie geben, und jeder, der sich mit technischer DV beschäftigt, sollte sich darauf einstellen. Mit diesem Buch ist er gut vorbereitet.
Title:CAD & Office Integration: OLE für Design und Modellierung - Eine neue Technologie für CA-SoftwareFormat:PaperbackPublished:August 23, 2014Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3642797881

ISBN - 13:9783642797880

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

1.Was heißt überhaupt objektorientiert?.- 1.1 Ein langer Weg zum Objekt.- 1.2 Grundbegriffe.- 1.3 Probleme mit der Erbschaft.- 1.4 Nicht dasselbe: objektorientiert und objektbasierend.- 2. MS-Windows und OLE: Basis für die Integration.- 2.1 Das Konzept OLE/COM.- 2.2 Ein Model vom Typ COM.- 2.3 Was OLE nützlich macht.- 2.4 So weit, so gut.- 3.0LE for D&M.- 3.1 Objekt im Raum.- 3.2 Vom einen zum andern.- 3.3 Pseudos.- 4. Notwendige Ergänzungen.- 4.1 Relationen.- 4.2 Persistenz.- 4.3 Wrapper oder die Koexistenz von alt und neu.- 5. Baukästen.- 5.1 Rahmenwerk.- 5.2 Service.- 5.3 Zusätze.- 6. Interoperabel.- 6.1 Mechanik.- 6.2 Zeichentools.- 7. Integration großgeschrieben.- Anhang: Specifications.