Category Management: Zur Konfliktregulierung in Hersteller-Handels-Beziehungen by Stephanie SteinerCategory Management: Zur Konfliktregulierung in Hersteller-Handels-Beziehungen by Stephanie Steiner

Category Management: Zur Konfliktregulierung in Hersteller-Handels-Beziehungen

byStephanie SteinerForeword byProf. Dr. Martin Benkenstein

Paperback | January 25, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$116.95

Earn 585 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Stephanie Steiner präsentiert eine Übersicht über die in den Hersteller-Handels-Beziehungen existierenden Konflikte. Sie analysiert, inwieweit das Category-Management-Konzept zur Lösung einzelner Konflikte beitragen kann, und untersucht seine Möglichkeiten und Grenzen. Ihre Erkenntnisse zeigen, dass sich der Ansatz nur unzureichend zur Konfliktbereinigung eignet, daher erarbeitet sie eigene Vorschläge zur Regelung von Konflikten durch die Integration eines Intermediärs.
Dr. Stephanie Steiner ist wissenschaftliche Mitarbeiterin von Prof. Dr. Martin Benkenstein am Institut für Marketing und Dienstleistungsforschung der Universität Rostock.
Loading
Title:Category Management: Zur Konfliktregulierung in Hersteller-Handels-BeziehungenFormat:PaperbackPublished:January 25, 2007Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3835006649

ISBN - 13:9783835006645

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Herausforderungen und Konflikte in Hersteller-Handels-Beziehungen:vertikale Zielkonflikte, Machtkonflikte, Rollenkonflikte, Informationskonflikte und Konsequenzen vertikaler Konflikte Konfliktregelung durch Category ManagementKonfliktregelung durch den Einsatz von Intermediären