Chancen durch Dienstleistungen: Ansatzpunkte einer aktiven Gestaltung struktureller Prozesse by Wolfgang CornetzChancen durch Dienstleistungen: Ansatzpunkte einer aktiven Gestaltung struktureller Prozesse by Wolfgang Cornetz

Chancen durch Dienstleistungen: Ansatzpunkte einer aktiven Gestaltung struktureller Prozesse

As told byWolfgang Cornetz

Paperback | October 15, 1998 | German

Pricing and Purchase Info

$81.74 online 
$90.95 list price save 10%
Earn 409 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Das Thema Dienstleistungen ist für die Entwicklung von Wirtschaftsstandorten und die Entstehung neuer Arbeitsplätze von erheblicher Bedeutung. Dieser Sammelband beleuchtet unterschiedliche Aspekte des Dienstleistungsbereichs und seiner Perspektiven.
Dr. Wofgang Cornetz ist Professor für Volkswirtschaftslehre und Politik sowie Rektor der Hochschule Harz, Wernigerode.
Loading
Title:Chancen durch Dienstleistungen: Ansatzpunkte einer aktiven Gestaltung struktureller ProzesseFormat:PaperbackPublished:October 15, 1998Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824468093

ISBN - 13:9783824468096

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

W. Cornetz: Auf dem Weg in die Dienstleistungsgesellschaft? - A. Mehnert/H. Schäfer: Dienstleistungen - Begriffe und Ansatzpunkte für ökonomische Untersuchungen - W. Cornetz/H. Schäfer: Dienstleistungsdefizit in der Bundesrepublik Deutschland? - L. Beyer/J. Hilbert/B. Micheel: Le Grand Espoir en Fin de Siècle - Entwicklungstrends und Gestaltungsperspektiven im Dienstleistungssektor - P. Kalmbach: Wachstumsschwäche durch Dienstleistungen vs. Dienstleistungsbereich als Wachstumsmotor - F.-J. Bade: Beschäftigungsperspektiven des Dienstleistungssektors - H. Krämer: Perspektiven für Dienstleistungsunternehmen - O. Löwenbein: Kundenzufriedenheit bei Dienstleistungen - J. K. Galbraith: Dienstleistungssektor und Investitionszyklus