Chef oder Chefin?: Einfluss des Geschlechts auf Erleben und Verhalten von Mitarbeitern by Christian DriesChef oder Chefin?: Einfluss des Geschlechts auf Erleben und Verhalten von Mitarbeitern by Christian Dries

Chef oder Chefin?: Einfluss des Geschlechts auf Erleben und Verhalten von Mitarbeitern

byChristian Dries

Paperback | May 29, 2002 | German

Pricing and Purchase Info

$94.62 online 
$116.95 list price save 19%
Earn 473 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Christian Dries untersucht in einer empirischen
Analyse, inwieweit Mitarbeiter durch das Geschlecht ihres Vorgesetzten in ihrem Erleben und Verhalten beeinflusst werden und zeigt die möglichen Auswirkungen für die Zusammenarbeit und Führung in Organisationen auf.
Dr. Christian Dries promovierte bei Prof. Dr. Dieter Vaitl an der Universität Giessen. Er ist Geschäftsführer im kölner institut für managementberatung.
Loading
Title:Chef oder Chefin?: Einfluss des Geschlechts auf Erleben und Verhalten von MitarbeiternFormat:PaperbackPublished:May 29, 2002Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824444623

ISBN - 13:9783824444625

Reviews

Table of Contents

I Theoretischer Teil.- 1 Einleitung.- 2 Begriffsbestimmung: Menschen in Organisationen.- 3 Begriffsbestimmung: Vorgesetzte(r).- 3.1 Führungseigenschaften und Verhalten.- 3.2 Kontingenzmodelle der Führung.- 3.3 Führer und Geführte.- 3.4 Führung und Geschlecht.- 3.4.1 Geschlechtstypisches Führungsverhalten?.- 3.4.2 Unterschiede in der Karriereentwicklung?.- 3.5 Folgerungen für diese Untersuchung.- 4 Begriffsbestimmung: Mitarbeiter.- 4.1 Geschlechtsdifferentielle Betrachtung.- 4.2 Mitarbeit als soziale Rolle: Entwicklung unterschiedlicher Geschlechtsrollen.- 4.2.1 Geschlechterunterschiede aus der Sicht der sozialen Lerntheorie.- 4.2.2 Geschlechtsrollen-Verhalten als kognitive Entwicklung.- 4.3 Mitarbeit unter evolutionspsychologischer Betrachtung.- 4.3.1 Biologische Determinanten menschlichen Verhaltens.- 4.3.2 Evolutionspsychologische Erklärung geschlechtsdifferentiellen Verhaltens.- 4.4 Folgerungen für diese Untersuchung.- 5 Empirische Untersuchungen zur Interaktion zwischen Chef und Mitarbeiter.- 5.1 Interaktionsaspekt "Aufgabenorientierung".- 5.2 Interaktionsaspekt "sozial-emotionaler Bereich".- 5.3 Geschlechterstereotype in der beruflichen Zusammenarbeit.- 5.4 Folgerungen für diese Untersuchung.- II Empirischer Teil.- 6 Ableitung der Fragestellungen und der Untersuchungshypothesen.- 6.1 Allgemeine Fragestellung.- 6.2 Differentiell-inhaltliche Fragen.- 7 Konzeption der Untersuchung.- 7.1 Besonderheiten organisationspsychologischer Untersuchungen.- 7.2 Die beruflichen Anforderungssituationen.- 7.2.1 Situation: "Ablehnung einer Forderung des Chefs".- 7.2.2 Situation: "Vorstellungsgespräch mit Gehaltsforderung".- 7.3 Handlungsparameter, Meßinstrumente, Meßbedingungen.- 7.3.1 Emotionale Parameter.- 7.3.2 Kognitive Parameter.- 7.3.3 Verhaltensparameter.- 7.4 Der Untersuchungsplan.- 8 Durchführung der Untersuchung.- 8.1 Beschreibung der Stichprobe.- 8.2 Vorbereitung 1: Das Beurteilertraining für die Verhaltensanalyse.- 8.3 Vorbereitung 2: Die Standardisierung des Vorgesetztenverhaltens.- 8.3.1 Messung des Führungsverhaltens der Vorgesetzten.- 8.3.2 Fremdeinschätzungen des Vorgesetztenverhaltens.- 8.4 Durchführungsbedingungen.- 8.5 Räumliche und technische Besonderheiten.- 8.6 Erläuterungen zum Auswertungsvorgehen.- 9 Ergebnisse.- 9.1 Kontrolle des Vorgesetztenverhaltens.- 9.2 Allgemeine Einleitung zur Auswertung.- 9.3 Erste Anforderungssituation: Konfliktgespräch.- 9.3.1 Beobachtbares Verhalten im Konfliktgespräch.- 9.3.2 Kognitionen im Konfliktgespräch.- 9.3.3 Emotionen im Konfliktgespräch.- 9.4 Zweite Anforderungssituation: Bewerbungsgespräch.- 9.4.1 Beobachtbares Verhalten im Bewerbungsgespräch.- 9.4.2 Kognitionen im Bewerbungsgespräch.- 9.4.3 Emotionen im Bewerbungsgespräch.- 9.5 Der Einfluß gegengeschlechtlicher Attraktion.- 9.5.1 Beobachtbares Verhalten und Dyadenzusammensetzung.- 9.5.2 Kognitionen und Dyadenzusammensetzung.- 9.5.3 Emotionen und Dyadenzusammensetzung.- 10 Diskussion.- 10.1 Unterschiede zwischen männlichen und weiblichen Mitarbeitern im Erleben und Verhalten.- 10.2 Auswirkungen des Vorgesetztengeschlechts auf das Erleben und Verhalten der Mitarbeiter.- 10.3 Wechselwirkungen zwischen Mitarbeitergeschlecht und Vorgesetztengeschlecht.- 10.4 Einflüsse der Anforderungssituation und der Dyadenzusammensetzung.- 10.5 Allgemeine Erkenntnisse.- 10.6 Ableitungen für die betriebliche Praxis.- 10.7 Methodische Einschränkungen und forschungsstrategische Empfehlungen.- A Begleitmaterialien (Einschätzungsskalen) zum Sozialtraining.- Gedanken vor der Aufgabe.- Gefühle vor der Aufgabe.- Gedanken nach der Aufgabe.- Gedanken nach der Videovorführung.- B Einschätzungsskalen "Mitarbeiterverhalten" (Videoanalyse).- B1 Szene 1: Ablehnung einer Forderung.- B2 Szene 2: Gehaltsforderung im Vorstellungsgespräch.- B4 Szene 1: Ablehnung einer Forderung.- B4 Szene 2: Gehaltsforderung im Vorstellungsgespräch.- C Einschätzungsskalen für das Chefverhalten.- C1 Szene 1: Ablehnung einer Forderung Chef-Verhalten.- C2 Szene 1: Ablehnung einer Forderung Chef-Verhalten.- C3 Szene 2: Bewerbungsgespräch Chef-Verhalten.- C4 Szene 2: Bewerbungsgespräch Chef-Verhalten.- D Verhaltensrating-Skalen zur vergleichenden Beobachtereinschätzung.- Verhaltens-Rating-Skalen zur sozialen Kompetenz.- E Kolmogorov-Smirnov-Test zur Prüfung der Normalverteilung der AV.- El: Situation 1: Konfliktgespräch.- E2: Situation 2: Bewerbungsgespräch.- E3: Situation 1: Konfliktgespräch.- E4: Situation 2: Bewerbungsgespräch.- G Tabelle: Kovarianzanalyse "Chefverhalten im Bewerbergespräch".- H Tabelle: Prüfung der Normalverteilung des Chefverhaltens (Fremdeinschätzungen): Kolmogorov-Smirnov-Anpassungstest.