China In Der Deutschen Berichterstattung 2008: Eine Multiperspektivische Inhaltsanalyse by Linny BieberChina In Der Deutschen Berichterstattung 2008: Eine Multiperspektivische Inhaltsanalyse by Linny Bieber

China In Der Deutschen Berichterstattung 2008: Eine Multiperspektivische Inhaltsanalyse

byLinny Bieber

Paperback | April 5, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$77.95

Earn 390 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

China gehörte im Olympiajahr 2008 zu den großen Themenschwerpunkten der deutschen Medienberichterstattung. Die Volksrepublik wollte sich als erfolgreiche, offene und international ausgerichtete Weltmacht darstellen, entsprechend kritisierten chinesische Medien und Politiker die deutsche Medienberichterstattung als einseitig und verzerrt. Linny Bieber analysiert die Berichterstattung über den Tibetkonflikt, das Erdbeben in Sichuan und die Olympischen Spiele in der Süddeutschen Zeitung, Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Welt. Mittels Themenzyklusanalyse und quantitativer Inhaltsanalyse zeigt sie, dass die Auslandsberichterstattung differenziert betrachtet werden muss und dass sie sich je nach Ereignis, Ereignisphase und Medium unterscheidet.

Das Buch wendet sich an Dozierende und Studierende der Journalistik und der Kommunikationswissenschaft sowie an JournalistInnen und China-Interessierte.

Linny Bieber ist Doktorandin an der Graduate School Media and Communication (GMaC), Universität Hamburg.
Loading
Title:China In Der Deutschen Berichterstattung 2008: Eine Multiperspektivische InhaltsanalyseFormat:PaperbackPublished:April 5, 2011Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531181602

ISBN - 13:9783531181608

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Auslandsberichterstattung - Ereignisberichterstattung - Drei China-Ereignisse 2008 - Untersuchungsdesign und Ergebnisse